Die besten Pixar-Filme – Ranking von gut bis schlecht

Die Ausgabe von Cartoons aus dem Studio Pixar ist immer ein Urlaub für diejenigen, die eine interessante Handlung und ein qualitativ hochwertiges Bild lieben. Aber wird die diesjährige „Toy Story 4“ im Juni mit beiden herauskommen? Lassen Sie uns mit dem besten Zeichentrickstudio aus der Kategorie „gut“ bis „umwerfend“ arbeiten.
Die Plätze werden nach den Bewertungen der Zuschauer und Filmkritiker der vier wichtigsten Film-Websites verteilt, nämlich FilmSearch, IMDB, Metakritische und faule Tomaten. Jetzt geht’s los!

10
Die Monster AG (2001)

FilmSuche: 8.1
IMDB: 8.1
Metakritisch: 78
Faule Tomaten: 96
Insgesamt: 83.0

Die Handlung von „Die Monster AG “ wird Ihnen von einem Paralleluniversum erzählen, in dem eine Vielzahl von Monstern lebt. Energie zur Unterstützung der Roboterstädte, die sie aus dem Schrei eines Kindes schöpfen. Der Zeichentrickfilm ist fast das perfekte Beispiel dafür, wie man eine Animation macht. Es hat alles – brillante technische Leistung, helle, ungewöhnliche Charaktere, kreatives Konzept, zeitlosen Humor und beängstigende Schurken. Der Charakter aller Hauptfiguren (von gut bis schlecht) ist präzise und ohne Fesseln geschrieben. Und die Handlung, so einfach sie auch erscheinen mag, kann jede Altersgruppe interessieren.

pinterest.com

9
Toy Story 2 (1999)

FilmSuche: 7.7
IMDB: 7,9
Metakritisch: 88
Faule Tomaten: 100
Insgesamt: 83.3

Vielleicht ist „Toy Story 2“ im Moment die schwächste der Serie über die Abenteuer von Spielzeug (wir berücksichtigen nicht den vierten Cartoon). Vielleicht, weil die beiden anderen Teile einfach unerreichbar gut sind, und vielleicht auch, weil dieser Teil des Publikums und der Kritiker es nicht als den „obligatorischsten“ angesehen hat. Diese Reaktion wurde durch das Fehlen eines Bildes von einigen starken Veränderungen in der Handlung verursacht, die in der Geschichte selbst, in den Charakteren und Handlungen der Figuren liegen. Jedenfalls werden nicht alle Teile der „Toy Story 2“ akzeptiert, um sich großer Kritik zu beugen, denn auf der Leinwand sehen wir immer wieder dieselben interessanten und spannenden Abenteuer, und mit ihnen und den Hauptfiguren, die wir aus der Kindheit kennen.

pinterest.com

8
Findet Nemo (2003)

FilmSuche: 7.9
IMDB: 8.1
Metakritisch: 90
Faule Tomaten: 99
Insgesamt: 84.8

Die Karikatur wird über den ewigen Konflikt von Vätern und Kindern in der Umgebung einer gut durchdachten Unterwasserwelt erzählen. Das Projekt zeichnet sich durch ein interessantes Bild, eine tiefe Moral, eine dramatische Verbindung, eine starke Motivation und ein unglaubliches Abenteuer aus, das die Hauptfiguren wirklich verändert. Ein weiterer Vorteil von „Findet Nemo“ – durchdachte und einprägsame Charaktere des zweiten und dritten Plans, die nicht verloren gehen und den Cartoon noch heller machen.

Похожее изображение
pinterest.com

7
Oben (2009)

FilmSuche: 8.0
IMDB: 8.2
Metakritisch: 88
Faule Tomaten: 98
Insgesamt: 85.0

Die Karikatur „Oben“ kann als eines der umstrittensten Projekte in diesem Top bezeichnet werden. Die Geschichte des Bildes erzählt Ihnen von einem alten Mann namens Karl Fredriksen, der sich entschließt, direkt in seinem Haus nach Südafrika zu fliegen und es mit Ballons aufzuziehen. Aber was ist die Unklarheit? Dieser Flickenteppich sowie eine lebendige Beschreibung des Lebens der Hauptfigur am Anfang wird als der beste Teil des Cartoons angesehen. Nach einem qualitativen Beginn der Handlung verliert die Handlung allmählich an Schwung, und um sich an den ganzen Cartoon zu erinnern, ist es ratsam, nach kurzer Zeit zweimal zuzuschauen.

pinterest.com

6
Toy Story 3 (2010)

FilmSuche: 7.8
IMDB: 8.3
Metakritisch: 92
Faule Tomaten: 98
Insgesamt: 85.3

Wenn Ihnen der erste Teil von „Toy Story“ gefällt (wir werden uns ihm noch einmal nähern), dann ist dieser Cartoon (falls Sie ihn nicht gesehen haben) einfach obligatorisch. Schon beim ersten Bild hat das Publikum verstanden – Spielzeug braucht man nur für Kinder, denn alle werden früher oder später erwachsen. Diese Wendung der Handlung bildete die Grundlage für die „Große Flucht“, bei der Spielzeug ein neues Zuhause suchen muss. Wie in allen Karikaturen warten auch in diesem Teil die Hauptfiguren auf interessante und gefährliche Abenteuer, herausfordernde Aufgaben, den Kampf gegen einen starken Hauptschurken und natürlich das gewünschte Happy End. Wohin ohne ihn?

pinterest.com

5
Ratatouille (2007)

FilmSuche: 8.0
IMDB: 8.0
Metakritisch: 96
Faule Tomaten: 96
Insgesamt: 85.3

Häufig konzentriert sich Pixar auf das Problem der Beziehungen in der Familie, indem es interessante Hintergrundfiguren, Orte und sogar die Handlung vermischt. Ein Beispiel ist „Findet Nemo“. In „Ratatouille“ wird die Beziehung zwischen Vätern und Kindern selbst zum Hintergrund für eine viel jüngere Geschichte über Talent und Kritik. Die Charaktere sind intelligent: charismatischer Bösewicht, erschreckender Kritiker und natürlich der Hauptschlag – ein talentierter Chris und ein sehr junger Kerl. Wir empfehlen es auf jeden Fall.

pinterest.com

4
Alles steht Kopf (2015)

FilmSuche: 8.0
IMDB: 8.2
Metakritisch: 94
Faule Tomaten: 98
Insgesamt: 86.0

Die Handlung „Alles steht Kopf“ präsentiert dem Publikum eine ungewöhnliche Welt im Kopf der Hauptfigur, in der ihre eigenen Emotionen leben: Freude, Wut, Angst, Ekel, etc. Mit Hilfe dieser nicht ganz gewöhnlichen Figuren erzählt Pixar eine klassische Geschichte des Erwachsenwerdens, mit spannenden Abenteuern, guter Laune, tiefem Sinn und fast unmöglichen Aufgaben, die alle Helden des Films zu bewältigen haben. In der Ausgabe erhalten wir eine ziemlich erwachsene und lehrreiche Geschichte darüber, wie wichtig es ist, sich selbst und die Menschen um einen herum zu akzeptieren.

pinterest.com

3
Coco – Lebendiger als das Leben! (2017)

FilmSuche: 8.6
IMDB: 8.4
Metakritisch: 81
Faule Tomaten: 97
Insgesamt: 86.3

Die ersten drei in der Top-Drei-Liste werden durch das relativ frische und absolut brillante „Coco – Lebendiger als das Leben!“ enthüllt. Die Grundidee der Karikatur kann als eine unglaublich wichtige Aussage über den Tod beschrieben werden, die für jede Altersgruppe entworfen wurde. Auf der positiven Seite, wollen die komplexe emotionale Komponente, ein schönes Ende, sowie eine der besten Animationen von Pixar beachten. Auf der anderen Seite ist es ein bisschen vorhersehbar.

pinterest.com

2
Toy Story (1995)

FilmSuche: 7.9
IMDB: 8.3
Metakritisch: 95
Faule Tomaten: 100
Insgesamt: 86.5

Den zweiten Platz belegt der allererste abendfüllende Cartoon von Pixar. Es ist schwer zu bestreiten, dass das 3D, das wir heute kennen, viel fröhlicher aussieht, aber vor 25 Jahren war der Zeichentrickfilm ein echter technischer Durchbruch, der die bestehende Animation damals auf den Kopf stellte und die Pixar zum Branchenführer machte. Aber auch das ist nicht die Hauptsache, denn die erste „Toy Story“ ist eine starke, gefaltete Geschichte mit interessanten und charismatischen Charakteren, deren Konflikt und Motivation klar und ausgearbeitet ist. Bei den Minuszeichen können wir ziemlich veraltete Lieder feststellen, die mit der Entwicklung des Franchise verschwinden.

pinterest.com

1
WALL·E – Der Letzte räumt die Erde auf (2008)

FilmSuche: 8.3
IMDB: 8.4
Metakritisch: 95
Faule Tomaten: 95
Insgesamt: 87.3

Auf dem ersten Platz unter den Besten der Besten des Filmstudios Pixar “ WALL·E – Der Letzte räumt die Erde auf “ – Cartoon- und Roboter-Müllmann. Es scheint, wie ein solcher Protagonist die Herzen aller Zuschauer und Kritiker gewinnen konnte, die dem Projekt die besten Noten gaben. Es ist ganz einfach. Unglaublich nett, lustig, niedlich und völlig überaltert – der Cartoon wirft zu ernste Fragen auf, als dass er unter allen anderen verloren gehen könnte. Dennoch ist das Projekt für Kinder immer noch interessant und aufregend, da es ein tiefes Gefühl für die Bedeutung der Rettung des Planeten vermittelt.

pinterest.com
Rate article
Add a comment

25k репостов
4.6k
5.6k
13.9k