Worum geht es in dem Lied Vance Joy – Riptide?

Vance Joy, der mit bürgerlichem Namen James Kirkpatrick heißt, begann seine Musikkarriere im Jahr 2013, als er seine Debütsingle „From Afar“ veröffentlichte. Wirklichen Ruhm verschaffte ihm jedoch das Lied „Riptide“, das später ein weltweiter Hit wurde. Die Komposition belegte lange Zeit die Spitze der Musikcharts in Australien, den USA und Großbritannien und wurde in verschiedenen Ländern auch mit Platin ausgezeichnet.

Vance Joy ist in Melbourne, Australien, geboren und aufgewachsen. Noch bevor er begann, eigene Musik zu schreiben, erwarb er einen Bachelor-Abschluss in Jura und Betriebswirtschaft. Musik war jedoch schon immer seine Leidenschaft und er begann in seiner Freizeit Lieder zu schreiben. In seinen Texten thematisiert Vance Joy Themen rund um Liebe, Trennung und zwischenmenschliche Beziehungen und verwendet dabei auch viele interessante Metaphern und Bilder.

Geschichte von Vance Joy – Riptide

Obwohl der Song bereits 2013 veröffentlicht wurde, begann seine Entstehung viel früher – im Jahr 2008. Im Jahr 2012 beschloss der Künstler Vance, die neuen Ideen, an denen er damals arbeitete, mit dem ursprünglichen Entwurf von „Riptide“ aus dem Jahr 2008 zu kombinieren. Er lud die Rohversion des Liedes auf seine persönliche Facebook-Seite hoch und erhielt zahlreiche positive Kritiken von Freunden und Familienmitgliedern.

Letztendlich nahm Joy den Song mit dem Schlagzeuger Edwin White an nur einem Abend in den Red Door Studios in Melbourne auf und produzierte ihn. Der Titel des Liedes wurde von dem gleichnamigen Motel inspiriert, in dem Vance und seine Familie übernachteten, als er jünger war.

Das Lied wurde als Teil von Vance Joys Debüt-Minialbum „God Loves You When You’re Dancing“ veröffentlicht und erlangte schnell große Popularität. Es erreichte die Top 10 in mehreren Charts, darunter Platz eins bei UK Indie (OCC), US Rock Airplay (Billboard) und US Alternative Airplay (Billboard). Seitdem hat sich „Riptide“ zu einem der bekanntesten Songs von Joy entwickelt und erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit bei Hörern auf der ganzen Welt.

Vance Joy – Riptide

Die Bedeutung des Liedes „Riptide“ kann auf unterschiedliche Weise interpretiert werden. Aber wir können es mit Zuversicht sagen – sie spricht über die Schwierigkeiten und Prüfungen während einer Liebesbeziehung.

„Ich hatte Angst vor Zahnärzten und der Dunkelheit, ich hatte Angst vor hübschen Mädchen und vor dem Beginn von Gesprächen“ – „Ich hatte Angst vor Zahnärzten und der Dunkelheit, ich hatte Angst, mit schönen Mädchen ein Gespräch zu beginnen.“

Im Jahr 2008 schrieb Vance die ersten beiden Zeilen, aber er sagte, er habe damals „nicht allzu viel darüber nachgedacht“. Mit der Zeit entwickelten sie sich jedoch zu einem vollwertigen Lied. Der Darsteller sagte in einem Interview: „Diese Zeilen schienen aus dem Nichts zu kommen, aber unbewusst hatte ich das Gefühl, dass sie aus einer echten Lebenserfahrung stammten.“

Die Angst vor der Dunkelheit und vor Ärzten gehört zu den häufigsten Phobien weltweit und belegt auf der Liste die Plätze 35 und 57. „Ich glaube, viele Kinder haben Angst vor der Dunkelheit und vor Zahnärzten“, sagte Joy gegenüber News.com.au. „Zahnärzte machen mir keine Angst mehr, aber selbst jetzt schaue ich mir über die Schulter, wenn ich im Dunkeln tappe. Jetzt fühle ich mich sicherer, aber mit schönen Mädchen zu reden macht mir immer noch Sorgen.“

Oh, alle meine Freunde werden grün, du bist der Assistent des Zauberers in ihrem Traum _ _ _ _

Seine Freunde wurden vor Neid erblassen, als sie sahen, was für ein wunderschönes Mädchen ihr Freund erobert hatte.

Normalerweise ist die Assistentin des Zauberers eine attraktive Frau, die die Aufmerksamkeit des Publikums von Dingen ablenken soll, die nicht preisgegeben oder gezeigt werden sollten. Die Tatsache, dass diese Frau in Träumen erscheint, verleiht ihrer Schönheit etwas Übernatürliches.

Diese Zeilen entstanden aus einer Bekanntschaft mit einem Mädchen, das Vance durch seinen Freund kennengelernt hatte. Sie entpuppte sich als Assistentin des Zauberers und inspirierte ihn zum Schaffen.

„Oh, oh-o-oh, und sie bleiben hängen“ – „Oh, und jetzt sind sie alle arbeitslos.“

„Arbeitslos“ bedeutet höchstwahrscheinlich, den Kontakt zu neidischen Freunden abzubrechen, nachdem er in den Strudel der Liebe geraten ist.

Dame, die zur Springflut hinabläuft und auf die dunkle Seite entführt wird

Das Phänomen, nach dem das Hotel benannt wurde, ist die Meeresströmung, die oft Badegäste an den Strand lockt und zum Ertrinken führt. Laut Statistik führen diese Strömungen in den Vereinigten Staaten jährlich zu mehr als 150 Todesfällen.

In ihrem Lied spielt Vance auf die Tatsache an, dass eine Frau im metaphorischen Sinne das Risiko eingeht, zu ertrinken, wenn sie einen riskanten und gefährlichen Lebensstil annimmt.

„I wanna be your left hand man“ – „Ich möchte deine linke Hand sein.“

Dies ist eine Verfälschung des bekannten Ausdrucks „rechte Hand“. Während die rechte Hand als stabiler und zuverlässiger gilt, stellt die linke Hand etwas Unvorhersehbares und dennoch Aufregendes dar.

Dies ist auch eine Anspielung auf die Ehe, da der Ehering am linken Finger getragen wird und der Bräutigam beim Übergang zum Traualtar die Braut an der linken Hand hält. Der Mann möchte eindeutig eine engere Verbindung zwischen ihm und dem Mädchen.

In einem Interview verriet Vance, dass ihm die Idee zu dem Lied nach einem Gespräch mit Tante Shari während einer Weihnachtsfeier vor einigen Jahren kam. Die Tante erwähnte, dass ihr Partner ihre „linke Hand“ sei.

„Ich liebe dich, wenn du dieses Lied singst und ich einen Kloß im Hals bekomme, weil du die falschen Worte singen wirst, weil du die falschen Worte singen wirst.“

Diese Zeilen zeigen, dass er trotz ihrer Mängel bereit ist, bei seiner Geliebten zu bleiben. Vielleicht findet er sogar Charme in ihren kleinen Fehlern.

Das Musikvideo zum Lied zeigt, wie das Mädchen immer zerzauster wird, während dieser Satz im Laufe des Liedes wiederholt wird – schließlich beginnt sie, die Worte falsch zu singen.

„Ich schwöre, sie ist für die Leinwand bestimmt, sie kommt Michelle Pfeiffer am nächsten, was Sie je gesehen haben, oh“

In diesen Zeilen setzt Vance seine Freundin mit Michelle Pfeiffer gleich, einer großartigen Schauspielerin, die in Filmen wie „Scarface“ und „Batman Returns“ auf der Leinwand zu sehen war. Vance enthüllte, dass Pfeiffers Name von seiner kindlichen Liebe zu Catwoman inspiriert wurde.

Add a comment