Welche Folge ist die Rote Hochzeit – Game of Thrones

„Game of Thrones“ ist eine unter Fantasy-Fans sehr beliebte Fernsehserie. Es wurde von den Drehbuchautoren David Benioff und DB Weiss erstellt. Bei diesem Filmprojekt handelt es sich um eine Adaption von George RRR Martins „Das Lied von Eis und Feuer“. „Game of Thrones“ hat acht Staffeln mit insgesamt 73 Episoden der Serie.

Die Folge „Die rote Hochzeit“ in Staffel 3, Folge 9 von „Game of Thrones“ war ein Schock für die Zuschauer. Bei der Roten Hochzeit kam es vor dem Hintergrund des Krieges der Fünf Könige zu einem brutalen Massaker. Der Organisator des Massakers war Lord Walder Frey. Er organisierte dieses „Event“ gegen Robb Stark, den König des Nordens. Lord Walder Frey wollte sich an Robb Stark rächen, weil er den Ehepakt zwischen den Familien und Häusern Stark und Frey gebrochen hatte.

In der ersten Staffel macht Robb Stark einen Deal mit Lord Frey. Er sagt ihm, dass er im Austausch für seine Loyalität und die Gewährleistung einer sicheren Überquerung des Flusses eine der Töchter des Hauses Frey heiraten wird. Lord Frey stimmt zu. Doch in der zweiten Staffel bricht Robb sein Gelübde. Er heiratet heimlich Talisa, doch seine Mutter Catelyn warnt ihn davor und erinnert Robb an seinen Schwur gegenüber Lord Frey. Bald wird Talisa schwanger. Lord Frey ist von dieser Nachricht nicht begeistert.

Die Armee und die Familie Stark erreichen Lord Freys Residenz und er lädt sie ins Schloss ein. Dann findet die Rote Hochzeit statt. Edmure Tully heiratet eine von Lord Freys Töchtern. Die Zeremonie verläuft mit Anstand und Adel. Beim Empfang nach der Hochzeit des Paares wird die Melodie von Rains of Castamere von einem Musikensemble gespielt.

Plötzlich schließen sich die Türen. Catelyn bemerkt, dass etwas Seltsames und Unheimliches passiert. Doch sie hat keine Zeit mehr, Robb zu warnen. Lord Frey befiehlt einem Mann, den Raum zu betreten. Er packt Talisa und sticht mehrmals in ihren schwangeren Bauch. Ihr ungeborenes Kind stirbt sofort. Die Bediensteten und andere in der Residenz offenbaren ihre aufrichtigen Absichten und setzen das Massaker fort.

Es beginnt ein Durcheinander auszubrechen. Aber Robb hat an Stärke und Anzahl weitaus weniger Männer auf seiner Seite. Robb ist schwer verwundet und kriecht zu Talisa, die regungslos und blutend auf dem Boden liegt. Lord Frey befiehlt, das Massaker zu stoppen, doch er empfindet grausame Freude daran, Robb dabei zuzusehen, wie er um Talisa und den Tod seines Kindes trauert. Augenblicke später gelingt es Catelyn, Lord Walders achtes Kind als Geisel zu nehmen.

Catelyn setzt Lord Freys Frau ein Messer an die Kehle und bittet sie, Robb und alle freizulassen. Sie schwört, dass sie keinen Widerstand leisten werden. Doch Lord Frey glaubt ihren Worten nicht und stimmt dem Deal nicht zu. Sie droht sogar, seiner Frau die Kehle durchzuschneiden, doch Lord Frey scheint sich nicht allzu sehr darum zu kümmern.

Robb schafft es aufzustehen und wird durch den Anblick seiner Mutter abgelenkt. In diesem kritischen Moment tritt Roose Bolton vor und sticht Robb Stark ins Herz. Er stirbt, sein Körper fällt schlaff zu Boden. Catelyn richtet ein Messer auf die Frau des Lords und tötet sie. Aber es hat keine Auswirkungen auf Lord Frey. Katelyn schluchzt auf dem Boden über der Leiche ihres Sohnes. Jemand tritt hinter sie und schneidet ihr die Kehle durch. Das Blutbad geht weiter, viele der Stark-Männer werden getötet.

Add a comment