Was bedeutet das Lied „Paint It Black – The Rolling Stones“?

Die Rolling Stones sind eine der einflussreichsten Musikgruppen in der Geschichte der Rockmusik. Die Diskographie der Rolling Stones ist voll von ungewöhnlichen Songs aller Art. Im Laufe der Jahre hat die Band die Kreativität vieler Musikgruppen maßgeblich beeinflusst und die Herzen von Millionen Menschen erobert.

Das Lied „Paint It Black“, dessen Titel auf Russisch „Paint It Black“ heißt, gilt zu Recht als eine der bedeutendsten und geheimnisvollsten Kompositionen, die die Band jemals geschaffen hat. Jahrzehnte später sind sich die Fans der Rolling Stones nicht einig, welche Bedeutung sie haben.

Tatsächlich hatten die Songwriter einiges zu dem Song zu sagen. Sie haben die detaillierte Geschichte seiner Entstehung mehr als einmal erzählt, aber alle Versuche, die Bedeutung zu erklären, haben die Kontroversen nicht verringert. Fans der Band interpretieren die Bedeutung des Liedes auf vielfältige Weise. Hier sind Beispiele für sehr nicht triviale Interpretationen der Bedeutung:

  • Ein Gesang der katholischen Glaubensrichtungen;
  • Widerstand gegen die kommunistische Ideologie;
  • ein Spiegelbild des Krieges in Vietnam.

Dadurch sind die Texte sehr vielseitig und lassen viel Spielraum für die Suche nach neuen Bedeutungen. Versuchen wir, „der Wahrheit näher zu kommen“ und zu verstehen, welche Idee die Musiker in eines ihrer früheren Werke einfließen ließen.

Die Entstehungsgeschichte des Liedes

Die Urheberschaft des Liedes wird traditionell Keith Richards und Mick Jagger zugeschrieben. Es ist jedoch möglich, dass auch andere Mitglieder der Rockband maßgeblich an deren Entstehung beteiligt waren. Niemand weiß genau, woher die Ideen für die Texte stammen, aber es gibt Grund zu der Annahme, dass die Inspiration von den Liedern von Bob Dylan sowie den Werken avantgardistischer und okkulter Künstler kam.

Der großartige Song wurde bereits 1966 als Teil des Albums Aftermath aufgenommen und veröffentlicht. Bald wurde es ein echter Hit: In den USA und Großbritannien lag es viele Wochen lang an der Spitze der beliebtesten Charts. Wie so oft kam Dutzende Jahre später eine neue Welle der Popularität: In den Neunzigerjahren war Paint It Black erneut ein großer Erfolg.

Bemerkenswert in dieser Komposition ist das Sitarspiel. Brian Jones interessierte sich für das ungewöhnliche Musikinstrument, nachdem er mit George Harrison kommuniziert hatte.

Das Magazin Rolling Stone lobte die Bedeutung des Liedes für die Weltkultur und zählte es zu den größten Liedern aller Zeiten. Paint It Black ist ohne Zweifel ein Meisterwerk der Musikkunst.

Die Bedeutung des Liedes

Beim ersten Hören wird deutlich, dass die Erzählung von einem Mann vorgetragen wird, der den Tod seiner geliebten Frau überlebt hat. Seine Sehnsucht ist so ohrenbetäubend, dass er die leuchtenden Farben dieser Welt nicht ertragen kann. Er wünschte, alles um ihn herum wäre schwarz: Das würde zu seinem Zustand passen. Das Lied vermittelt am treffendsten den Schmerz des Verlustes, der durch nichts übertönt werden kann. Wenn der liebste Mensch stirbt, verschlimmert die Freude anderer Menschen den Schmerz und es scheint, als würde das Leben nie wieder strahlend sein.

Es scheint, dass die Bedeutung des Liedes einfach und klar ist. Wie fanden die Fans dann andere Erklärungen zu den Texten? Wahrscheinlich liegt es daran, dass die Fans „der Sache auf den Grund gehen“ und die wahre Bedeutung jedes Details herausfinden möchten. Wohin führt zum Beispiel die rote Tür? Es könnte ein Kirchentor sein, die Flagge der Sowjetunion symbolisieren oder … absolut nichts bedeuten. Dies liegt ganz im Ermessen des Zuhörers.

Woher kommt die „vietnamesische“ Interpretation? Es entstand erst in den 80er Jahren, als das Lied zum Soundtrack des Films „Full Metal Jacket“ wurde, der sich militärischen Ereignissen widmete. Sogar die amerikanischen Veteranen gaben immer wieder zu, dass dieses Lied während des Krieges eine besondere Bedeutung für sie hatte. Die Strecke spiegelte sehr gut den Zustand der Menschen wider, die kämpfen mussten, Verluste erlitten und jeden Tag schreckliche Ereignisse erlebten.

Interessante Fakten

Einige Streaming-Dienste zeichnen den Titel des Songs als „Paint It, Black“ auf, was „Paint It, Black“ bedeuten würde. Hier gibt es keinen Subtext: Es handelte sich um einen trivialen Interpunktionsfehler der Plattenfirma

Die Rechte an dem genialen Song liegen nicht bei der Band selbst, sondern bei Allen Klein, der zum Zeitpunkt ihrer Gründung der Manager der Band war.

Das Lied ist der Soundtrack zu Fernsehserien und Filmen, darunter dem berühmten Film „The Devil’s Advocate“.
Abschluss

Das Lied Paint It Black kann auf viele verschiedene Arten interpretiert werden. Die populärste Interpretation, die dem Text des Liedes entspricht, ist, dass der Tod eines geliebten Menschen ein irreparabler Verlust ist, nach dem das Leben jeden Sinn verliert. Es gibt jedoch auch andere Interpretationen im Zusammenhang mit der sorgfältigen Beachtung der Symbolik durch die Fans.

Add a comment