Was bedeutet das Lied „Deftones – Change“?

Das Lied ist seit langem bekannt und beliebt, wirft jedoch bei vielen Menschen Fragen auf. Tatsache ist, dass der Autor von Change Deftones sehr geheimnisvoll über Veränderungen spricht, nämlich wie Veränderungen im Leben eines geliebten Menschen stattfanden. Vielleicht wurde der Sänger Thomas vom Film „The Fly“ inspiriert – dies ist ein klassischer Science-Fiction-Horrorfilm, den alle Amerikaner kennen, sodass die Entstehung dieses Liedes weitgehend vorbestimmt war.

Die Geschichte des Liedes

Die Deftons sind eigentlich eine Alternative-Rock-Band aus Sacramento, die es in den späten 80ern gab. Sie veröffentlichte mehrere Alben, es gab eine sehr lange Pause, aber 2020 erschien ein neues Album. Infolgedessen landete der neue Deftones-Song an der Spitze der Billboard-Charts und erreichte Platz drei der britischen Rock-Metal-Charts. Bis heute ist dies einer der besten Hits der Gruppe; Sogar Filme haben dieses Lied in ihre TV-Soundtracks aufgenommen. Es wurde erwähnt, dass es berühmt und beliebt ist, so dass viele an seiner Bedeutung interessiert sind und die Haupthandlung des Liedes vollständig verstehen möchten.

Das Lied ist metaphorisch, eine Geschichte über Karma, über Transformation. Das Lied erzählt davon, wie er beobachtete, wie sich die Person, die er sang, veränderte, wie seine Seele völlig anders wurde. Der Sänger sagt auch, dass ein Mensch nicht wirklich gelebt hat, bis ihm diese Metamorphose widerfuhr. Es wird deutlich, dass die Transformation von den Schwierigkeiten des persönlichen Wachstums spricht. Alles war kompliziert, es war sehr schwierig, der Mensch wurde nach Hause gebracht, ihm wurden die Flügel abgerissen, das heißt, der Prozess der Wiedergeburt war so schmerzhaft und unangenehm wie möglich.

Der Mann erlangte Selbstvertrauen, die Fähigkeit zu fliegen, er konnte sein Potenzial entfalten. Das Lied trägt genau diese Botschaft und erzählt davon, wie ein Mensch begann, sich lebendig zu fühlen. Im Wesentlichen haben wir es mit der Hauptfigur des Liedes zu tun, die allegorisch eine Art Transformation durchläuft. Uns wird gesagt, dass er sich endlich lebendig fühlte, er hatte das Gefühl, dass alles erreicht werden konnte, er hatte neue Ziele und Kraft. Sobald der Mann begann, sich frei zu fühlen, wurde er sofort ins Gefängnis gesteckt und ihm wurden die Flügel abgerissen.

Die Bedeutung des Liedes

Der Mensch wird sofort in einen Schraubstock gezwängt, die Quelle der Freude wurde ihm genommen und der Sänger selbst lacht tatsächlich. Die Bedeutung des Liedes „Change Deftones“ besteht genau darin, dass jeder Mensch dem Einfluss von außen ausgesetzt ist und unterdrückt wird, ihm werden seine freudigen Momente genommen. Die Hauptsache ist, die Liebe zum Leben zu bewahren und alle Schwierigkeiten gekonnt zu überstehen. Dies ist eine Gelegenheit, wiederzukommen und die ganze Lebensfreude zu erleben. Das Lied ist allegorisch, ein kurzer Inhalt durchzieht es und es wird eine bestimmte Abfolge von Ereignissen beobachtet.

Wenn wir die dritte Strophe betrachten, wird deutlich, dass der Sänger andeutet, dass der Adressat das Schicksal getroffen hat. Er konnte überleben, sich damit abfinden und die Freude, die ihm nahe steht, wieder erleben. Er spürte eine Woge des Glücks und erkannte, dass er wirklich glücklich sein konnte, egal was passierte. Die Hauptsache ist, zu lernen, schreckliche Momente zu erleben und zu glauben, dass sich alles allmählich ändert.

Natürlich warf das Lied bei vielen Fragen auf, es ist schwer zu erklären und es tauchen einige unverständliche Momente auf, aber nachdem der Sänger selbst die Hauptbedeutung erklärt hat, wird klar, dass jede Strophe eine bestimmte Essenz in sich trägt, sie erzählt einen Teil davon Handlung.

Die Handlung des Liedes liest sich wie eine Fantasie über einen Ort; Es ist eine besondere Geschichte der Gerechtigkeit. Der Ablauf wird zunächst nicht als geplant beschrieben, doch dann wird deutlich, was genau gemeint war und welcher Moment der wichtigste ist. Viele werden durch den Titel des Liedes in die Irre geführt, d. h. durch die Änderungen, die vorgenommen werden müssen. Tatsächlich geht es in der Geschichte hier nicht um Veränderung als solche, sondern um eine gewisse Fantasie, die zu dieser Handlung führen könnte.

Dies ist eine besondere Geschichte der Gerechtigkeit. Der Sänger stellt dieses Thema zunächst falsch dar; er landet an der falschen Stelle, von der er gesprochen hat. Sein Freund war ein Opfer, aber in Wirklichkeit bleibt er unbeeindruckt, er nimmt die Ereignisse problemlos hin und bleibt so fröhlich und lebensfroh wie eh und je.

Add a comment