The Secret: Bedeutung & Analyse des Buches von Rhonda Byrne

Darüber, was bemerkenswert ist und warum das Buch „The Secret“ von Rhonda Byrne so beliebt ist; über die Bedeutung des Buches, die Geschichte seiner Entstehung, die darin enthaltenen Lehren; eine Beschreibung des Endes wird gegeben.

Im Jahr 2009 erschien das Buch „Mystery“ der Australierin Rhonda Byrne in den Buchhandlungen unter der Literatur russischer Autoren. Das Werk wurde zum internationalen Bestseller. Es erfreute viele Leser und half vielen von ihnen, ihre Träume zu verwirklichen.

Worum es in dem Buch „The Secret“ geht

Dies ist das Werk einer Trilogie einer Australierin über das, was sie für das „Gesetz der Anziehung“ hält. Berne argumentiert, dass „alles, was im Leben passiert, Menschen durch die Kraft der Bilder, die sie im Kopf haben, anzieht.“ Das Leben ist ein Denkprozess. Egal was für ein Mensch oder wo er lebt, die Wirkung der Visualisierung prägt die Lebenserfahrung. Das Gesetz der Anziehung wird direkt durch die Menschen selbst, durch ihre Gedanken, in den Prozess eingebracht.“ Dabei handelt es sich im Wesentlichen um eine Visualisierungstechnik. Dies ist der Hauptpunkt der Arbeit.

Es enthält das Geheimnis, das das Leben jedes Menschen in verschiedenen Hypostasen bestimmt. Sie können damit sowohl die finanzielle als auch die persönliche Seite des Lebens völlig verändern.

Die Bedeutung des Buches „The Secret“.

Das menschliche Gehirn reproduziert und erzeugt ein Leben lang einen konstanten Gedankenstrom. Jeder Mensch denkt in Bildern und spezifischen Symbolen, die aus Wörtern bestehen. In diesem Phänomen liegt eine große Kraft. Vergeblich sind viele Menschen von heute daran gewöhnt, Sprache lediglich als Hilfsmittel zur Aufrechterhaltung sozialer Verbindungen und zur Navigation in der Welt um uns herum im Allgemeinen wahrzunehmen. Der Autor schlägt vor, dass Sprache, Sprache und Denken zu ihrem eigenen Vorteil genutzt werden sollten.

Aber es sind nicht abstrakte Worte und Gedanken, die an sich wertvoll sind. Es sind nur leere Symbole. Es ist der Mensch, der die Fähigkeit besitzt, bestimmte Gefühle durchzulassen: Liebe, Hass, Angst, Freude, Verzweiflung usw. erfüllen sie. Durch das Erleben einer bestimmten Emotion wird ein Mensch zu einer Art „Empfänger“, der darauf eingestellt ist, das Gefühl an die Welt weiterzugeben und ähnliche Gefühle in sein Leben zu ziehen.

Das Geheimnis, von dem Berne spricht, ist die Fähigkeit, Gefühle und Wünsche zu unterdrücken, in der Programmierung des Einzelnen, den von ihm vorgegebenen Kurs fortzusetzen. Der Autor behauptet, das Erfolgsgeheimnis vieler großartiger Menschen entdeckt zu haben. Aber um Erfolg zu haben, muss eine Person arbeiten:

Sorgen Sie für externe günstige Bedingungen für die Visualisierung:
Kontrollieren Sie Ihre eigenen inneren Gefühle;
Übertragen Sie positive Emotionen und Gefühle (Liebe, Empathie, Freundlichkeit, Freude) in die Welt.

Der Bumerang-Effekt wird gerade durch das Schenken positiver Gefühle begünstigt: Ein wohlwollender Mensch wird noch mehr Licht gewinnen.

Negatives Denken (Wut, Groll, Wut, Neid) muss aufgegeben werden. Andernfalls werden diese Erfahrungen vom Leben angezogen.

Ein intelligenter Mensch mit einer Seele muss für die Gefühle, die er in die Welt bringt, verantwortlich sein, da diese den gesamten emotionalen Zustand des Universums beeinflussen.

Eine Analyse des Buches des Mysteriums

Die Erzählung ist, dass alles, was Ihnen wichtig ist und was Sie sich vorzustellen versuchen, irgendwann wahr wird. In Ihrem Leben tauchen Menschen, Situationen und Dinge auf, die im Einklang mit der menschlichen Verfassung „von innen heraus“ schwingen.

Verbinden Sie den kreativen Prozess. Dies ist eine spezielle Methode, mit der Sie unter Berücksichtigung der Visualisierung alles aktivieren können, was Sie sich ausgedacht haben. Der kreative Prozess umfasst drei Schritte:

Eine Bitte an das Universum;
Glaube an das, was passiert;
Annahme.

Es ist wichtig, dabei Freude und Begeisterung zu verspüren und sich vorzustellen, dass man es bereits hat. Eine positive Einstellung erzeugt die nötige Schwingung, um Ihren Traum wahr werden zu lassen.

Der australische Schriftsteller vergleicht das Verlangen damit, dass das Universum aus einem Katalog bestellt. Es ist, als ob Sie darin blättern und bestellen würden, was Sie möchten.

Der Autor empfiehlt Ihnen, selbst zur Erfüllung Ihres Wunsches beizutragen. Wenn Sie also davon träumen, ein eigenes Auto zu besitzen, machen Sie eine Probefahrt. Brauchen Sie eine neue Wohnung? Besuchen Sie die Besichtigung und präsentieren Sie die besichtigte Wohnung bereits als Ihren eigenen Wohnraum, als ob Sie bereits darin wohnen würden.

Durch solche Aktionen erzeugen Sie bereits die notwendigen Schwingungen. Das Universum hört Ihnen zu und die Visualisierung dessen, was Sie wollen, beschleunigt sich.

Entstehungsgeschichte des Buches „The Secret“.

Das Buch von Rhonda Byrne entstand, aber ihm ging zunächst der Film „The Secret“ voraus.

Im Jahr 2004 erlebte Rhonda eine schwierige Zeit in ihrem Leben. Ihr Vater starb, Rhonda arbeitete hart, aber ihr Geschäft war praktisch ruiniert und ihre Beziehungen zu anderen waren dauerhaft beschädigt. Plötzlich schenkte ihre Tochter ihr ein antikes Buch, was das Leben der zukünftigen Schriftstellerin stark veränderte.

Die Frau hat eine solche Entwicklung nicht zugelassen, dass ihre Traurigkeit über die erworbene Gabe der Beginn des großen Weges sein wird.

Dem zukünftigen Autor fiel auf, dass über das Gesetz der Anziehung (Visualisierung) nicht viel bekannt war. Sie begann nach Leuten zu suchen, die zumindest etwas über Visualisierung wussten. Sie einigten sich darauf, zu plaudern und wunderbare Geschichten über Erfolg, Heilung und Wohlstand zu erzählen, die durch die Anwendung dieses Mysteriums entstanden sind.

Rhonda sammelte interessante Geschichten und andere Informationen darüber, wie sie ihr eigenes Leben verändern kann. Sie teilte ihre Erkenntnisse mit der Masse der Leser, damit jeder sein Leben deutlich verbessern konnte. Anschließend wurden diese wichtigen Erkenntnisse Lesern auf der ganzen Welt zugänglich gemacht.

Die Bedeutung des Titels des Buches „The Secret“.

Das große Geheimnis des Lebens erfuhr die Schriftstellerin unerwartet aus einem alten, alten Buch, das ihr ihre Tochter Haley geschenkt hatte. Rhonda begann nach Spuren des Mysteriums in der Menschheitsgeschichte zu suchen und entdeckte, dass viele der berühmtesten Persönlichkeiten der Vergangenheit es kannten. Deshalb nannte die Autorin ihr zukünftiges Werk Mystery.

Die Problematik des Buches des Mysteriums

Die gesamte Theorie des Autors ist ein Hinweis auf die Vorherrschaft von Individualismus und Konsumismus in seinem Werk, die der Gesellschaft keine Ehre erweisen. Die These von Rhondas Buch überzeugt die Leser eindeutig von der Notwendigkeit, sich voll und ganz auf ihre „Wünsche“ einzulassen; Die in der Arbeit geförderte Form des Egoismus führt zur Aufgabe jeglicher Bewusstheit und Ernsthaftigkeit.

Das bedeutet, dass das Buch den Leser dazu einlädt, mit dem Denken aufzuhören, auf seinen Verstand zu hören und sich ganz auf das Universum zu verlassen. Dies ist ein beunruhigendes Phänomen, insbesondere für intelligente, verantwortungsbewusste, kultivierte, tolerante und fortschrittliche Menschen.

Was das Mystery Book lehrt

Rhonda Byrnes Werk „Mystery“ ermutigt die Leser, ihr eigenes Privatleben mit Ehrfurcht zu betrachten und ihre Gedanken in die nötige Richtung zu lenken. Es verspricht eine angenehme Zukunft, Wohlstand, verbesserte Gesundheit, eine wunderbare Figur usw. Die Arbeit fördert Positivität, positive Emotionen und Motivation.

Erklärung zum Ende des Buches „The Secret“

Viele Leser haben gesagt, dass das Buch „The Secret“ ihnen geholfen hat, ihr Leben zum Besseren zu verändern. Diese Menschen konnten lernen, sich wichtige Ziele zu setzen und diese schnell zu erreichen. Deshalb wurde das Buch ein Erfolg.

Seit der Antike versuchten die Menschen, das zu verstehen, was für den Menschen unzugänglich war. Antike Philosophen träumten von der göttlichen Natur und Schöpfung; mittelalterliche Mystiker und heilige Väter suchten nach einem universellen Weg, den Allmächtigen zu erkennen, der sie zur Erlösung führte; In der Neuzeit wollte der Mensch mit der Natur verschmelzen, ihre Geheimnisse und Schönheit verehren und sie vergöttern. Die Gegenwart hört nicht auf, die Menschen herauszufordern, und die wichtigste Entdeckung für den heutigen Menschen muss der Mensch selbst, seine emotionale Sphäre, die Bestrebungen und Möglichkeiten sein, die ihm von oben geschenkt werden.

Der Autor vollzog einen entscheidenden Schritt im Wissensverlauf: Berne verlagerte den Blick „von außen“ auf „von innen“, was schließlich zu einem Verständnis für den Wert und die Kraft des menschlichen Geistes und der menschlichen Seele führte. Und so setzte er den nächsten Schritt in seinem intellektuellen und spirituellen Wachstum und machte einen entscheidenden Schritt in Richtung Versöhnung zwischen den Menschen und dem mysteriösen Universum.

Add a comment