Der Marsianer Ende erklärt & Filmanalyse

Die Bedeutung des Films Der Marsianer – Rettet Mark Watney

Unter den Filmen „Der Marsianer – Rettet Mark Watney“, die nacheinander auf der Welle der Popularität von Science-Fiction-Themen auf den Kinoleinwänden erschienen, zeichnet sich „Der Marsianer“ nicht nur durch das fast vollständige Fehlen jeglicher Handlung aus, sondern auch durch seine beispiellose Motivationsladung. Es ist schwer, den Heldenmut des Astronauten Mark Watney, seinen verzweifelten Kampf ums Leben auf einem verlassenen Planeten, sowie die gut koordinierte Arbeit der NASA-Mitglieder, die alles getan haben, um den Helden zu retten, nicht zu bewundern. Die Bedeutung des Films „Der Marsianer“ ist einfach, aber gleichzeitig tief, und darüber werde ich mit Ihnen sprechen.

Helden des Films „Der Marsianer – Rettet Mark Watney“: das Bild von Mark Watney, die Teamarbeit von NASA und „Ares-3“

Natürlich ist die semantische Grundlage und die wichtigste Botschaft, die die Filmemacher an das Publikum senden, eine Berufung, niemals aufzugeben. Aber in „Der Marsianer“ kommt es darauf an, wie der Held die vielen Herausforderungen bewältigt. Immer wieder beweist Watney Gelassenheit: Egal wie aussichtslos die Situation erscheinen mag, er geht die Lösung des Problems rein rational an und schaltet unnötige Emotionen aus, obwohl wir wissen, dass sie ihn manchmal überwältigen – schließlich gibt es keine einer, mit dem er seine Erfahrungen in einem verlassenen Raum teilen kann. Darüber hinaus ist Mark Watney in der Lage, Probleme sequentiell zu lösen: Er teilt jedes komplexe Problem in mehrere einfachere auf und behandelt dann jedes einzeln der Reihe nach. Es sind diese beiden Fähigkeiten – kaltblütig zu sein und komplexe Aufgaben in einfachere aufzuteilen – die Watney helfen zu überleben. Das ist ihm viel wichtiger,

Die Bedeutung des Films The Martian

Es scheint, dass NASA-Mitarbeiter bei der Arbeit leben und überhaupt kein Privatleben haben

Die Veranstaltungen, die im Hauptquartier der NASA sowie an Bord des Missionsschiffs Ares-3 stattfinden, demonstrieren wiederum ein Beispiel für hervorragende Teamarbeit. Passen Sie auf – auch hier sind Emotionen unangebracht, obwohl sie manchmal schwer zu vermeiden sind (zum Beispiel, wenn die NASA beschließt, den Missionsteilnehmern mitzuteilen, dass Watney überlebt hat). An dieser Stelle ist anzumerken, dass dem Film jede lyrische, also Liebeslinie völlig fehlt. Wir wissen nichts über Mark Watneys Leben auf der Erde, nur eine beiläufige Erwähnung der Familien von Captain Lewis und anderen Besatzungsmitgliedern. Was die NASA-Mitarbeiter betrifft, so scheint es manchmal, als hätten sie überhaupt kein Privatleben – sie verbringen Tage und Nächte bei der Arbeit. Und das ist nicht verwunderlich – wenn es um ernsthafte (und gefährliche!) wissenschaftliche Expeditionen geht, ist es besser, Gefühle und Zuneigungen für eine Weile zu vergessen.

Die Bedeutung des Films The Martian

Ohne eine solide theoretische Grundlage wäre Watney nicht mit allen auftretenden Problemen fertig geworden.

Die Beziehung zwischen den Charakteren und die Bedeutung des Films „Der Marsianer“

Auch wenn ich gesagt habe, dass es in der Handlung von „The Martian“ keine lyrische Linie gibt, heißt das nicht, dass die Helden überhaupt keine Gefühle empfinden. Aber die Beziehung zwischen ihnen ist entweder freundschaftlich und erinnert eher an sowjetische Filme als an Hollywood-Blockbuster (z. B. die Beziehung zwischen der Besatzung der Ares-3) oder teambasiert (zwischen NASA-Mitarbeitern, wenn sie gemeinsam Arbeitsprobleme lösen oder verhandeln ).

Wichtig ist, dass der „Marsianer“ keinen Antagonisten („Bösewicht“, Antiheld) hat. Ja, manchmal machen Helden Fehler. Ja, sie sind sich nicht immer einig. Aber niemand sabotiert die gemeinsame Sache, niemand zieht sich die Decke über den Kopf – alle arbeiten an der Lösung eines Problems, das für alle wichtig ist. Dies ist auch ein Tribut an den Realismus – im Leben begegnen wir nicht dem „absolut Bösen“, die meisten Menschen handeln mit den besten Absichten, aber jeder hat andere Vorstellungen davon, was besser ist, um das Ziel zu erreichen. Daher kommt es im NASA-Lager zu Streitigkeiten und Meinungsverschiedenheiten, aber am Ende übernimmt jemand die Verantwortung für die endgültige Entscheidung. Dies ist eine weitere wichtige Seite der Bedeutung des Films „Der Marsianer“: Nur durch gemeinsame Anstrengungen, sowohl mental (innovative Ideen, Verhandlungsfähigkeit) als auch physisch (die Fähigkeit, ohne Unterbrechung zu arbeiten, eine ständige Steigerung des Arbeitstempos). ), können Sie ein großes Ziel erreichen (Menschenleben retten, eine Rakete ins All starten). Bitte beachten Sie, dass die Motivation der Helden nicht Geld, keine Karriere, keine patriotischen Gefühle sind. Menschen arbeiten für die Idee, und diese Idee vereint verschiedene Zustände.

Die Bedeutung des Films The Martian

Geld, Karriere, Liebe – all das kümmert die Helden des Films nicht. Worauf es ankommt, ist die Wissenschaft und die Rettung des menschlichen Lebens

Es ist Zeit für eine Zusammenfassung. Welche Bedeutung hat der Film „Der Marsianer“ und was kann er dem Zuschauer Neues erzählen? (Natürlich ist diese Liste nicht vollständig, Sie können sie beliebig fortsetzen!)

  • Selbst in einer scheinbar aussichtslosen Situation wird es definitiv einen Ausweg geben. Dies erfordert ein klares Ziel, gesunden Menschenverstand und konsequente Fähigkeiten zur Problemlösung sowie eine gute allgemeine Vorbereitung. Wenn Sie nicht in den Weltraum fliegen, haben Sie vielleicht das Gefühl, dass all diese Fähigkeiten für Sie nicht notwendig sind. Tatsächlich lässt sich dieses Schema aber auf jedes Tätigkeitsfeld, auf jede Arbeits- und Lebenssituation anwenden.
  • Egal wie hart romantische Komödien und Melodramen versuchen, uns zu versichern, dass Gefühle, Beziehungen, Liebe das Wichtigste im Leben sind, in vielen Tätigkeitsbereichen sind sie unangemessen. Gleichzeitig zeigt der Film ein hervorragendes Beispiel für gesunde Beziehungen zwischen Kollegen, Kameraden, die zusammenarbeiten, um ein gemeinsames Problem zu lösen.
  • Beim Erreichen des für das Team gesetzten Ziels spielen die Fähigkeit des Leiters (NASA-Führer, Captain Lewis), die Verantwortung für eine Entscheidung zu übernehmen, sowie die Fähigkeit aller Teilnehmer, sich zu einigen, eine wichtige Rolle.

Buy Me A Coffee
Rate article
Add a comment