So sehen Sie den Anime „Sword Art Online“ in chronologischer Reihenfolge

Der Anime Sword Art Online, in der russischsprachigen Community als „Sword Masters Online“ bekannt, sorgte während der aktiven Veröffentlichung der ersten Verfilmungen der gleichnamigen frühen Bücher für viel Aufsehen. Für einige Zeit ließ das öffentliche Interesse an der Serie nach, aber mit der Veröffentlichung neuer Serien und Filme ist sie wieder zu einem der am meisten diskutierten geworden.

Für einen erfahrenen Anime-Menschen, der die Veröffentlichung der ersten Staffel von SAO gesehen hat, ist es nicht schwer, die Reihenfolge der Zuschauer herauszufinden. Ein Neuling in der Geschichte könnte jedoch durch die Episoden und Filme verwirrt sein. Lassen Sie uns herausfinden, in welcher Reihenfolge Sie diesen Anime ansehen sollten, um das positivste Seherlebnis zu erzielen.

Reihenfolge der Betrachtung

Meistens erfolgt die Betrachtung in chronologischer Reihenfolge, die beste Reihenfolge finden Sie jedoch weiter unten. Sie können auch eine kurze Beschreibung jedes Teils lesen.

Staffel 1 (2012)

Von den ersten Episoden an erfreute sich SAO bei den Zuschauern großer Beliebtheit aufgrund der Qualität, der hellen Bilder und der unterhaltsamen Handlung. Zu Beginn der Staffel ist die Erzählung rasant und voller dramatischer Ereignisse. Allerdings verlangsamt sich die Handlung zur Mitte hin etwas, wird aber nicht weniger interessant. Die Charaktere der Hauptfiguren kommen perfekt zur Geltung.

Staffel 1 Extra (2013)

Extra Edition ist eine Neuveröffentlichung der ersten Staffel, die einige neue Episoden enthält. Ideal, um das, was Sie gesehen haben, in Ihrer Erinnerung festzuhalten und ihm einen neuen Sinn zu geben. Es ist perfekt für diejenigen, die die erste Staffel nicht vollständig sehen oder das Gesehene aus einem anderen Blickwinkel betrachten möchten.

Staffel 2 (2014).

Die zweite Staffel beeindruckte die Zuschauer erneut mit der Farbigkeit und der unvergleichlichen Qualität der Animation. Allerdings bemerken viele Fans, dass die Handlung hier stark verzögert ist. Laut Zuschauern hätte die Staffel deutlich verkürzt werden können, ohne an Bedeutung zu verlieren. Die Anzahl der Füllepisoden ist recht hoch.

SAO-Alternative: Gun Gale Online (2018)

Dieser Teil kann für sich genommen als einer der aufregendsten angesehen werden. Sogar diejenigen Zuschauer, die keine der Staffeln gesehen haben, verstehen perfekt, worum es geht, und können sie in vollen Zügen genießen. Der Schwerpunkt liegt hier nicht auf Romantik, sondern auf den interessantesten Details der Spielwelt.

SAO-Film: Ordinal Scale (2017)

Diese Veröffentlichung vereint nahtlos eine interessante und spannende Handlung, romantische Elemente und gut geschriebene Charaktere. Hier wird auf die Betonung von Raths Anfängen hingewiesen. Wir können die persönliche Entwicklung jedes einzelnen Charakters beobachten.

Teil 1 von Staffel 3 (2018).

So weit gehen echte treue Fans! Hier zeichnet sich die Handlung durch mehr Dynamik aus. Die Erzählung ist voller unerwarteter Wendungen. Die Ästhetik bleibt wie immer auf höchstem Niveau. Die geringste Liebe zum Detail gilt sowohl für die Handlungskomponente als auch für die visuelle Darstellung.

Teil 2 von Staffel 3 (2019).

Das gesamte Franchise wird hier im Geiste einer Art philosophischer Thriller neu interpretiert. Die Reflexionen und die Selbstreflexion der Charaktere sind spürbar. Es ist jedoch schwierig, den Kampf der Helden mit der künstlichen Intelligenz vollständig nachzuvollziehen: Zu abrupt ist die Entwicklung der Handlung.

Teil 3 von Staffel 3 (2020)

Die bevorstehende Auflösung wird hier vermerkt. Es werden viele wenig schmeichelhafte Szenen hinzugefügt, die jedoch wenig Einfluss auf den Handlungsverlauf haben. Einige Charaktere werden ebenfalls zurückgebracht, und die Notwendigkeit dafür ist fraglich. Der Ton und die Grafik sind jedoch immer noch unbestritten.

SAO Progressive: Arie einer sternenlosen Nacht (2021)

Die gesamte Action findet im ersten Spiellevel statt. Ohne sie zu bestehen, werden die Charaktere in der Realität sterben. Ein klares Festhalten an den technischen Besonderheiten des Spiels wird gekonnt mit herzlichen und dramatischen Momenten verknüpft. Dieser Film wird von den wahren Fans der Franchise geschätzt werden.

SAO Progressive: Scherzo of a Dark Dusk (2022)

Dies ist die Fortsetzung des Vorjahresfilms. Darin können Sie sehen, wie Asunas Angst um ihre Zukunft zunimmt. Gemeinsam mit Kirito muss sie erneut neue Herausforderungen und Hindernisse überwinden.

Abschluss

„Sword Masters Online“ ist eine großartige Zusammenstellung von Filmen und Serien über ein durchdachtes Franchise. Wie andere Titel weist es eine Reihe von Mängeln und Kontroversen auf, aber SAO ist das Ergebnis jahrelanger Arbeit der Autoren und Cartoonisten. Dieser Anime verdient die Aufmerksamkeit von Zuschauern unterschiedlichen Alters und wird viele Emotionen hervorrufen.

Add a comment