So schauen Sie sich „Twilight“-Filme in chronologischer Reihenfolge an

Die romantische Fantasy-Serie „Twilight“ kam 2008 erstmals in die Kinos. Doch bis heute erregt die verrückte Liebe des geheimnisvollen Vampirs Edward zu dem einfachen Mädchen Bella Mädchenherzen und -geister. Bei den Filmen handelte es sich um Adaptionen der gleichnamigen Bücher der amerikanischen Autorin Stephenie Meyer. Und diejenigen, die sie gelesen haben, wissen genau, in welcher Reihenfolge sie sich die Twilight-Saga ansehen sollten. Für alle anderen finden Sie unten eine chronologische Reihenfolge, in der alle Teile der beliebten Franchise angezeigt werden.

Dämmerung (2008)

Das charmante siebzehnjährige Mädchen Bella kommt in die Provinzstadt Forks, wo sie bei ihrem Vater leben, an einer örtlichen Schule lernen und neue Freunde finden möchte. Doch ihre ruhige Welt wird durch einen gutaussehenden Klassenkameraden Edward auf den Kopf gestellt, der das Mädchen mit seinem Geheimnis begeistert. Seine Schwestern und Brüder werden vom Rest der Schulkinder ferngehalten, sie sind alle unglaublich blass und attraktiv schön … Bella verliebt sich in Edward. Und er scheint ihr gegenüber absolut kalt und gleichgültig zu sein. Bis sich der Fall ändert. Auf dem Parkplatz stirbt das Mädchen fast unter den Rädern eines Lieferwagens, doch Edward rettet sie, indem er unglaubliche Stärke zeigt. Ihre Beziehung wird enger und Bella erkennt, dass Edward kein Mensch ist. In einem offenen Gespräch gibt der Typ zu, dass er ein Vampir ist, der sich nur vom Blut von Tieren ernährt. Doch Bellas Duft treibt ihn in den Wahnsinn und weckt seine uralten Killerinstinkte. Und nicht nur er. Auch James, ein sadistischer Vampir, will Bellas Blut schmecken und lockt das Mädchen in eine tödliche Falle …

Die Twilight-Saga: New Moon (2009)

Edward zeigt Bella weiterhin seine erstaunliche Vampirwelt. Allerdings ist er immer mehr davon überzeugt, dass er für seine Geliebte zu gefährlich ist. Als ihm klar wird, dass Bella selbst sich nicht von ihm trennen kann, beschließt er zu gehen und beendet damit ihre Beziehung. Bella ist völlig kaputt und kaputt. Schließlich war Edward alles für sie. Sie vertieft sich immer mehr in sich selbst, wird distanziert und zieht sich zurück. Jacob, ein langjähriger Freund von Bellas Familie, hilft ihr, den Geschmack des Lebens wieder zu spüren. Ein verliebter Mann verbringt seine ganze Freizeit mit ihr, bringt ihr das Fahrradfahren bei und verrät ihr sein Hauptgeheimnis, dass er ein Werwolf ist. Doch Bella behandelt Jacob nur als Freund und gibt die Hoffnung, Edward zu finden, nicht auf. Sie hört sogar seine Stimme, die sie vor Gefahren warnt. Und als Edwards Schwester Alice die Vision hat, dass Bella im Sterben liegt, beschließt Edward, dass es für ihn keinen Grund mehr gibt, zu leben. Er geht zum Volturi-Clan – alten Vampiren, damit sie ihn töten. Bella riskiert erneut ihr Leben und geht ihrem Geliebten nach, um ihn zu retten.

Dämmerung. Saga. Sonnenfinsternis (2010)

Bella steht vor einer schwierigen Entscheidung: Sie soll beim Vampir Edward bleiben oder sich lieber für den Werwolf Jacob entscheiden. Doch Rivalen um das Herz des Mädchens müssen ihre Feindschaft aufgeben und die Clans vereinen: In Forks kommt es zu einer Mordserie. Diese Vampirin Victoria will sich an Edward und Bella für den Tod ihres geliebten James rächen und verwandelt Menschen in Vampire, um ihre eigene Armee zu erschaffen. Sie plant, Bella zu töten.

Dämmerung. Saga. Dawn – Teil 1 (2011)

Bella und Edward wurden Ehemann und Ehefrau. Das glückliche Brautpaar begibt sich auf Hochzeitsreise, die jedoch bald unterbrochen wird. Bella erkennt, dass sie schwanger ist und geht zusammen mit ihrem Mann zu Edwards Familie, um Antworten zu erhalten. Doch die Nachricht vom ungeborenen Kind schockiert sie: In ihrem ganzen langen Leben haben sie noch keinen einzigen solchen Fall gehört. Und sie bestehen darauf, dass Bella das Baby loswird. Plötzlich stellt sich Rosalie, die das Mädchen immer kühl behandelt hat, auf Bellas Seite. Rosalie hat schon immer davon geträumt, ein Baby zu bekommen, deshalb unterstützt sie Bella während ihrer Schwangerschaft. Und das Baby in Bella wächst sehr schnell, tötet sie, bricht ihr die Knochen und quetscht ihre Organe. Während der Geburt bleibt Bellas Herz stehen. Und Edward beschließt, ihr sein Blut zu geben.

Dämmerung. Saga. Dawn – Teil 2 (2012)

Bella wurde ein Vampir. Sie und Edward ziehen eine wunderschöne Tochter groß, Renesmee. Doch Gerüchte über ein außergewöhnliches Kind erreichen den Clan der alten Vampire – die Volturi. Sie betrachten es als ihre Pflicht, das Mädchen mit eigenen Augen zu sehen und zu verstehen, ob sie eine Bedrohung für die gesamte Vampirwelt darstellt. Unterdessen durchstreift der Rest der Familie Cullen die Welt auf der Suche nach ähnlichen Kindern. Als sie zurückkehren, bringen sie Zeugen mit, die bestätigen wollen, dass Renesmee kein in einen Vampir verwandeltes Kind ist, sondern ein einzigartiges Kind aus einem Vampir und einem Menschen. Allerdings haben die Volturi nicht vor, sich so einfach zurückzuziehen und mit einer ganzen Armee blutrünstiger Vampire zu den Cullens zu ziehen.

Add a comment