So schauen Sie sich „Spiderman“-Filme in chronologischer Reihenfolge an

Der Superheld, der im New Yorker Netz herumschwirrt, ist bereits 61 Jahre alt geworden. Im Laufe des gesamten Bestehens der Franchise wurden 8 Filme über ihn gedreht. In welcher Reihenfolge sollten Sie sich also die Heldentaten von Peter Parker ansehen?

Spiderman (2002)

Die Hauptfigur wird von Tobey Maguire gespielt.

Im Jahr 2002 war die ganze Welt begeistert von der Nachricht, dass ein lang erwarteter Spielfilm über diese interessante Figur in die Kinos kommen würde. Der Botaniker Peter Parker wird durch den Biss einer bösartigen Spinne sehr stark. Mittlerweile weiß er, wie er problemlos Spinnweben von seinen Händen befreit und Wände erklimmt.

Spiderman 2 (2004)

In der Hauptrolle – derselbe Tobey Maguire.

Seit den Ereignissen im ersten Film sind zwei weitere Jahre vergangen. Peter hat seine eigenen Fähigkeiten verbessert, aber aufgrund seiner Sichtbarkeit versteckt er sich und hat Angst, irgendjemandem davon zu erzählen, sogar seiner Freundin. Doch die Zeit hält nicht an – er wartet auf die Konfrontation mit Otto Octavius, der damit droht, alle Menschen vom Erdboden zu tilgen.

Spider-Man 3: Reflektierter Feind (2007)

Die Rolle des Superhelden übernimmt erneut die unvergleichliche Maguire.

Diesmal muss der Superheld mit gerissenen Gegnern, mit Freunden und mit sich selbst kämpfen. Parker ist mit seiner Beziehung zu Mary Jane rundum zufrieden. Er träumt sogar davon, sie zu heiraten. Aber etwas ist schief gelaufen. Er wird von einem intergalaktischen Symbionten in Schwarz verzehrt, was Peter noch wütender macht.

Der unglaubliche Spider-Man (2012)

Die Hauptfigur wird von Andrew Garfield gespielt.

Marvel hat die Filmreihe neu gestartet und eine völlig andere Geschichte über den Superhelden geschaffen, den das Publikum liebte. Peter Parker ist ein begeisterter Botaniker und steht in ständigem Kontakt mit dem Wissenschaftler Curt Connors von OzCorp. Er führt Experimente zum Thema Interspezies-Genetik durch; Eines der Spinnentiere gräbt sich in die Haut eines Schuljungen und das Potenzial des Teenagers wird unglaublich mächtig.

Der neue Spiderman. Hochspannung (2014)

Die Hauptfigur wird von Andrew Garfield gespielt.

Der Superheld schläft nicht und reinigt den Planeten von Eindringlingen. Er mag Heldentum, aber er meidet Gwen. Sein alter Kumpel Harry Osborn leitet OzCorp. Und einer der Mitarbeiter der Organisation landet auf der Jagd nach dem Superhelden in einem Bottich voller Aale und wird unglaublich stark. Jemand möchte an Parkers Blut gelangen, um eine tödliche Krankheit zu heilen, und beauftragt einen Detektiv. Doch das gewonnene Blutserum des Superhelden verwandelt den Kunden in einen resoluten Grünen Kobold.

Captain America: Bürgerkrieg (2016)

Die Hauptfigur wird von Tom Holland gespielt.

Die Bekanntschaft mit dem Superhelden erfolgt sofort. Er trägt einen besonderen Anzug und hilft Stark. Nach dem Ende der Konfrontation in Leipzig fliegt der junge Mann erneut in die Staaten.

Spider-Man: Heimkehr (2017)

Die Hauptfigur wird von Tom Holland gespielt.

Der Superheld träumt nur davon, Teil des Avengers-Teams zu werden, doch Stark verwehrt ihm eine solche Chance. Der Superheld beginnt, selbstständig zu handeln und kämpft mit Adrian Toomes, einem Waffensammler aus den Trümmern außerirdischer Strukturen. Zu Tooms‘ Team gehören Bryce und Schultz. Parker wird von seinem geekigen Freund Ned Leeds unterstützt, während Tante May nicht einmal etwas über die Affären ihres Neffen weiß.

Avengers: Infinity War (2018)

Die Hauptfigur wird von Tom Holland gespielt.

Despot Thanos beabsichtigt, die Hälfte allen Lebens auf dem Planeten zu zerstören, indem er den Infinity Gauntlet Stück für Stück zusammensetzt. Der Superheld fliegt mit einem außerirdischen Shuttle, das New York angegriffen hat, ins All. Er wird von Stark und Doctor Strange begleitet. Sie landen auf Titan. Doch der Bösewicht Thanos selbst entkommt, nachdem er zuvor viele Lebewesen in der gesamten Galaxie in Atome gespalten hat. Unter ihnen ist Superheld.

Avengers 4: Endgame (2019)

Der Superheld wird von Tom Holland gespielt.

In fünf Jahren wollen die Superhelden die Zeit zurückdrehen und mit dem Sammeln eines personalisierten Infinity Gauntlet beginnen. Der Hulk nutzt es, um alle wiederzubeleben, die wegen Thanos‘ Handschuh gestorben sind. Unter ihnen ist ein wiederbelebter Peter, der in die letzte Konfrontation eintritt. Stark will Thanos vernichten, wird jedoch getötet.

Spider-Man: Weit weg von zu Hause (2019)

Die Hauptfigur wird von Tom Holland gespielt.

Ein Superheld fliegt mit Freunden in den europäischen Sommerurlaub. Aber Ruhe mit Freunden passt nicht zusammen. Peter muss Nick Fury helfen.

Spider-Man: No Way Home (2021)

Die Hauptfigur wird von Tom Holland gespielt.

Der Superheld begann, sich dem Bösewicht Mysterio zu stellen. Er erzählte allen von seiner Persönlichkeit, und nun ist die frühere Existenz des jungen Mannes in Gefahr.

Add a comment