So schauen Sie sich den Anime „Bleach“ in chronologischer Reihenfolge an

Die Serie Bleach ist seit langem bekannt, es handelt sich um einen besonderen Anime, der sich großer Beliebtheit erfreut und viele Fans hat. Der Anime ist auf der ganzen Welt bekannt, zeichnet sich jedoch durch seine ungewöhnliche Handlung aus und hat daher seine treuen Fans. Es wurde auf der Grundlage des Mangas erstellt, es gibt separate Animationsfilme, Musicals und Computerspiele.

Die Handlung der Anime-Serie

Im Kern handelt es sich bei „Bleach“ um die unterhaltsamen Ereignisse im Leben des Teenagers Ichigo Kurosaki. Er verfügt über besondere übernatürliche Kräfte und bekämpft das Böse. Sein Hauptziel ist es, Menschen zu retten, daher ist dieser Anime für Fans interessanter Handlungen interessant. Eine ganze Blich-Reihe ist erschienen, außerdem vier Anime-Filme, zahlreiche Füller. Jede Geschichte ergänzt den Handlungsverlauf und zeigt das Leben aus verschiedenen Blickwinkeln. Viele Menschen sind sehr neugierig, in welcher Chronologie oder nach welchem ​​Datum gedreht wurde, um alle Episoden anzusehen.

Im Jahr 2004 wurden die Episoden 1–9 der ersten Anime-Serie veröffentlicht. Dann wurden die Folgen 10 bis 20 veröffentlicht, und so weiter bis zu 366 Folgen. Jedes Arcana hat seinen eigenen Namen, es erschien in unterschiedlichen Zeiträumen. Wenn Sie also die Serie sehen möchten, ist es am besten, sie in der Chronologie der Episoden anzusehen. Viele Leute glauben zum Beispiel, dass man sich als Erstes die 33. Staffel anschaut, dann die 50., dann die 64. Genauer gesagt heben sie eine solche Chronologie hervor, die vielen Fans am optimalsten erscheint, da man sie vollständig sehen kann dringen Sie in die Handlung der Serie ein:

33, 50, 64 bis 110, 128 bis 137, 186 bis 189, 204 bis 205 Serien und schließlich 317 bis 342 und

Serie 355. Dies ist laut Experten die optimale Reihenfolge.

So erhalten Sie einen Überblick und verstehen die Handlung. Diese Option ist sehr relevant für diejenigen, die alle Nuancen von Anime verstehen und sich über bestimmte Ereignisse im Klaren sein möchten. Was die Füller angeht, müssen diese auch bis zur Veröffentlichung der Serie gesehen werden. Auf diese Weise können Sie sich ein vollständiges Bild der Serie machen und die Ereignisse in einem Schema verfolgen, das keine Fragen hinterlässt. Im Allgemeinen ist diese Serie bekannt, sie weist gewisse Nuancen auf. Es wird Ihnen helfen, die Situation zu verstehen, zu verstehen, wie Sie die Geschichten ansehen und nichts Wichtiges verpassen. Da einige Momente Fragen aufwerfen, müssen Sie allen Charakteren folgen, um den Zeitpunkt des gesamten Geschehens zu kennen.

Merkmale des Ansehens von Anime

Anime offenbart verschiedene Themen. Hier können Sie verschiedene Themen in bestimmten Rahmen sehen. Zu den am längsten laufenden Animes zählen Naruto, Bleach und Wan Pees, die zehn Jahre lang eine Pause einlegten. Die Show wurde nach der 366-Serie abgesetzt, aber die Manga-Macher wollten eine Verfilmung des letzten Handlungsstrangs der Geschichte – The Thousand-Year Bloody War – veröffentlichen. Wenn Sie sich also diesen speziellen Film ansehen möchten, müssen Sie zunächst alles studieren Verstehen Sie, wie interessant der Film sein wird, der speziell zum 20-jährigen Jubiläum gedreht wurde.

Die erste Serie wurde 2004 veröffentlicht und die Ereignisse finden in Japan in den 2000er Jahren statt. Die Hauptfigur ist ein Teenager, er geht zur Schule, er kümmert sich auch um seine Schwestern, er weiß nicht, dass sein Klassenkamerad ihn sehr liebt . Das Hauptmerkmal ist, dass er Geister sieht und so zum Führer für andere Welten wird, während er böse Geister bekämpft und gewöhnlichen Menschen hilft, in der anderen Welt zu sein. Er löst einige Probleme toter Seelen, hilft ihnen herauszufinden, warum ihnen das passiert ist und wie sie so schnell wie möglich an einen anderen Ort gebracht werden können.

Diese Geschichte ist für Jungen im Alter zwischen 7 und 18 Jahren gedacht, da die gesamte Handlung während des Heranwachsens der Hauptfigur spielt. Es gibt viele Schlachten, die auch Jungen Spaß machen, einige ungewöhnliche Handlungsstränge und Fähigkeiten, die es den Helden ermöglichen, ihre Feinde zu besiegen. Es gibt auch Besonderheiten, zum Beispiel erzählt uns das Bleach-Universum, dass die Seele nach dem Tod mehrere Stadien durchläuft. Die Handlung dieses Animes ist abwechslungsreich, nur echte Fans wissen genau, was in den einzelnen Phasen passiert. Bleach ist ein positiver Held, er ist mutig, klug, daher ziehen seine Abenteuer seit zwanzig Jahren Zuschauer an und sie freuen sich auf neue Episoden zu Ehren des Anime-Jubiläums.

  • Episoden 1 – 9, „Temporary Shinigami“ (2004)
  • Bleach OVA-1 (2005)
  • Serie 10 – 20, „Temporary Shinigami“ (2004 – 2006)
  • Episoden 21 – 32, Soul Society: Infiltration (2004 – 2006)
  • 34 – 41 Episoden, „Soul Society: Penetration“ (2004 – 2006)
  • 42 – 49 Serie „Soul Society: Salvation“ (2004 – 2006)
  • 50 – 63 Episoden, „Soul Society: Salvation“ (2004 – 2006)
  • Bleich OVA-2 (2006)
  • Bleach, erster Spielfilm (2006)
  • 64 – 91 Episoden, „Baunto“ (2006 – 2008)
  • 92 – 109 Episoden, „Bounto Attack on the Community“, (2006 – 2008)
  • 110 – 131 Episoden, Arrancars (2006 – 2008)
  • 132 – 151 Episoden, Arrancar: Hueco Mundo (2006 – 2008)
  • 152 – 167 Episoden, „Arrancar: Brutal Fight“ (2006 – 2008)
  • Bleach, zweiter Spielfilm (2007)
  • Episoden 168 – 189, „Der neue Kapitän Shusuke Amagai“ (2008 – 2009)
  • 190 – 205 Episoden, „Arrancars vs. Shinigami“ (2008 – 2009)
  • 206 – 212 Episoden, „The Past“ (2008 – 2009)
  • 213 – 229 Episoden, „Arrancars: The Fake City of Karakura“ (2008 – 2009)
  • Bleach, dritter Spielfilm (2008)
  • Episoden 230 – 265, Zanpakutō-Rebellion (2009 – 2010)
  • 266 – 316 Episoden, „Arrancar: Untergang“ (2009 – 2012)
  • Bleach, vierter Spielfilm (2010)
  • 317 – 342 Episoden, „Invasion of the Gotei 13“ (2010 – 2012)
  • Episoden 343 – 366, Lost Shinigami Identity (2010 – 2012)
  • Bleach: Ein tausendjähriger Blutkrieg
Add a comment