“Sex Education” (2019) Und zwei weitere Serien, die jeden ansprechen werden

Hier sind drei coole Serien aus dem Jahr 2019 über die Schwierigkeiten in Beziehungen mit anderen und mit dir selbst, die ausnahmslos jedem gefallen werden. Gehen.

Frau Fletcher Fletcher (2019vorhanden) Staffel 1

IMDb: 7.0

„Frau. Fletcher”

Worum es in der Serie geht: Eve Fletcher ist schon über vierzig. Ihr Mann hat sich vor langer Zeit von ihr scheiden lassen, und ihr einziger Sohn ist aufs College gegangen. Eine Frau verbringt Abende in einem leeren Haus und entdeckt nach und nach Pornos, von denen sie schon einmal gehört hatte, und tat dann so, als gäbe es sie nicht. Eve beginnt, ihre eigene Sexualität zu erforschen

Warum anschauen: Mrs. Fletcher ist eine ziemlich offene und intime Serie, die diejenigen, die nicht an HBOs Stil erotischer Szenen gewöhnt sind und maximale Keuschheit und Mäßigung erwarten, möglicherweise nicht anspricht. Dank der offenen Demonstration, wie Frauen ihre eigene Sexualität erforschen, erwies sich die Serie jedoch als so realistisch wie möglich und, was bereits vorhanden ist, als lebenswichtig.

Mit sich selbst leben (2019Gegenwart), Staffel 1

IMDb: 7.3

Rahmen aus der Serie „Leben mit sich selbst“

Worum es in der Show geht: Die Hauptfigur Miles ist ein durchschnittlicher Vorstadtbewohner: Er hat einen langweiligen Roboter, ein angespanntes Verhältnis zu seiner Frau, und das Leben selbst bringt nicht mehr seine frühere Freude. Um die Situation irgendwie zu verbessern, besucht der Held das Spa-Zentrum, dessen Verfahren laut seinem erfolgreichen Kollegen das Leben von Miles zum Besseren verändern werden. Das tut es, aber nur für Miles Version 2.0. Unser Held wacht in einer unbegreiflichen Wildnis auf, und als er sein Haus erreicht, wird ihm klar, dass er jetzt mit sich selbst leben muss.

Warum anschauen: „Living with Oneself“ ist eine leichte, fast kammermusikalische Sitcom, die einerseits eine nicht triviale Komödie ist. Andererseits ist es absolut keine wirkliche Geschichte, die mit einem sehr realen Subtext präsentiert wird. Seien Sie die beste Version Ihrer selbst – nennen Sie die Schöpfer der Serien Timothy Greenberg und Jonathan Dayton. Nun, wie kannst du nicht gehorchen?

Aufklärungsunterricht ( 2019vorhanden), 2 Staffeln

IMDb: 8.3

Rahmen aus der Serie „Sexualerziehung“

Worum es in der Show geht: Die Die Ereignisse der ersten Staffel spielen sich in der Moordale High School ab. Die Hauptfigur, Otis Milburn, ist ein ausgezeichneter Schüler und der wichtigste „Nerd“. Otis ist eine Jungfrau, die seinen Körper scheut und bei seiner Mutter lebt, einer renommierten praktizierenden Sexologin. Von den ersten Schultagen an entdeckt der Typ unerwartet ein Talent, Probleme auf intimer Basis zu lösen, und nachdem sie sich mit einem anderen „Outcast“-Mädchen, Maeve Wiley, zusammengetan haben, beschließen sie, damit zusätzliches Geld zu verdienen.

Warum anschauen: Sexualerziehung ist der unangefochtene Spitzenreiter auf dieser Liste. Nur die faulen, aber offensichtlich sexuellen Obertöne, deren Hinweis strategisch im Titel platziert wurde, die man von dieser Serie noch nicht gehört hat, können vom Anschauen abschrecken. Davor wollen wir Sie schützen, denn „Sexual Test“ ist eine witzige und lebensechte Serie über die Schwierigkeiten von Heranwachsenden in der Pubertät. Empfohlen.

Buy Me A Coffee
Rate article
Add a comment