Es 1990 Ende erklärt & Filmanalyse

Die Bedeutung des Films „Stephen Kings Es“ (1990): ein Klassiker des Genres oder ein Film über das Ewige?

Der Klassiker des amerikanischen Horrorfilms, Stephen King, die Kultverfilmung des gleichnamigen Romans: Wie interessant ist dieses Werk des Filmemachers Tommy Lee Wallace heute? Der dramatische Thriller Es (1990) hat noch immer viele Fans, obwohl sich der heutige Zuschauer vor solchem ​​Horror kaum noch fürchten lässt. Vielleicht ist es nicht notwendig – in der Tat, ein Film über etwas anderes, seine psychologische Bedeutung wird jederzeit relevant sein.

Der Plot handelt von der Stärke der Schwachen

Sieben Schulkinder aus der Kleinstadt Derry schließen sich zusammen und gründen den Club der Verlierer. Die Kinder haben es im Klassenzimmer schwer, sie werden von lokalen Mobbern verfolgt, angeführt von Henry Bowers.

Die Bedeutung des Horrorfilms It 1990, Plot Retelling

Einige der Kinder stottern, tragen eine Brille, haben Asthma, sind schwarz, dick, rothaarig oder jüdisch – Gründe für Mobbing durch grausame, engstirnige Teenager wird es immer geben. Die Jungs halten es nacheinander nicht aus, sie sind zu schwach. Aber gemeinsam werden die „glücklichen Sieben“ nicht nur mit der Bowers-Bande fertig, sondern sind auch bereit, das schreckliche Böse zu stoppen, das in ihrer Stadt wütet.

Die Angst, die in jedem von uns lebt, zieht das Böse an, und nur diejenigen, die glauben, können es sehen. Der schreckliche Clown Pennywise ist eine der Inkarnationen eines schrecklichen Wesens, das sich seit Urzeiten in Derry niedergelassen hat. Etwa alle 30 Jahre wacht es auf und braucht Nahrung. Um zu essen, muss es eine Art physische Form annehmen. Gemeinsam konnten die Teenager den gruseligen Clown besiegen. Nach dem entscheidenden Kampf mit Pennywise legen die Jungs einen Eid ab, zurückzukehren, wenn es nicht gestorben ist.

Die Bedeutung des Horrorfilms It 1990, Plot Retelling

Nach 30 Jahren wiederholt sich alles: In der Stadt begannen die Kindermorde erneut. 40-jährige Helden sind längst in verschiedene Städte gezogen, nur einer von ihnen lebt noch in Derry. Bibliothekar Mike Hanlon ruft Freunde an, um einen alten Eid zu erfüllen. Wird es dem gereiften Haufen Verlierer wieder gelingen, die Mächte der Finsternis aufzuhalten?

TV-Version von Tommy Lee Wallace

Das Bild hat eine Reihe von Vor- und einige Nachteile, die sich eher durch das Format der Aufnahme erklären. Der Film wurde ursprünglich als Miniserie für das Fernsehen gedreht. Ein begrenztes Budget, ein Zeitrahmen, viel Material – all diese Faktoren beeinflussten das Endergebnis. Außerdem waren die Werke von Stephen King schon immer schwierig genug, um sie für den Film zu adaptieren.

Ich denke, Regisseur Tommy Lee Wallace hat seine Arbeit gut genug gemacht. Auch heute noch sieht der Film gut aus. Die Geschichte als Ganzes weckt trotz der angespannten Atmosphäre und der alptraumhaften Ereignisse eher positive Emotionen.

Gießen

Es gibt keine anerkannten Stars auf der Besetzungsliste. Wahrscheinlich spielte gerade das eine Rolle: Es entstand ein sehr gutes Ensemble. Kinder haben mit ihren Charakteren tolle Arbeit geleistet. Dank der Arbeit der Kinder sieht der erste Teil des Films noch besser aus.

Die Rolle des Pennywise wurde hervorragend von Tim Curry gespielt – hundertprozentig getroffen in der Figur. Während der Dreharbeiten zum bösen Clown hatte die gesamte Filmcrew Angst.

Die Bedeutung des Horrorfilms It 1990, Plot Retelling

Schlüsselszenen

Manche Szenen haben eine erhöhte semantische Aufladung, beeindrucken und bleiben im Gedächtnis. Einige davon sind sehr erfolgreich.

Georgies Tod

Georgie, der kleine Bruder von Bill Denbrough, geht an einem regnerischen Tag spazieren. Das Papierboot landet in der Kanalisation, aus der das ominöse Gesicht von Pennywise auftaucht. Der Clown lockt das Kind mit einem Boot, greift nach der Hand. Das Kind stirbt einen schrecklichen Tod. Nach dem tragischen Tod seines Bruders findet Bill ein Fotoalbum. Aus dem Album strömt Blut, das Erwachsene nicht sehen können.

Die Bedeutung des Horrorfilms It 1990, Plot Retelling

Georgies schrecklicher Tod wird zum Ausgangspunkt für weitere Ereignisse. Es ist Bill, der seine Freunde um Hilfe bittet: Ziel ist es, sich an dem Clown für den Tod seines Bruders zu rächen, das blutrünstige Monster zu vernichten.

Hilfe und Unterstützung ist der Schlüssel zum Sieg

Der Film zeigt viele Situationen, in denen sich die Jungs gegenseitig unterstützen, und das macht sie zu einem einzigen Team.

Beverly wusch das Blut wiederholt und erfolglos im Badezimmer ab. Schließlich rief sie verzweifelt die Jungs an, um sich zu vergewissern, dass sie nicht verrückt geworden war. Nachdem Freunde geholfen hatten, alles wieder aufzuräumen, trat kein Blut mehr auf.

Die Bedeutung des Horrorfilms It 1990, Plot Retelling

In den Szenen der entscheidenden Schlachten bekommt jeder der Helden irgendwann unerträgliche Angst. Dann kommen Freunde zur Rettung, ziehen aus, geben nicht auf. Es ist der Zusammenhalt, der letztendlich hilft, das Böse zu vertreiben.

Gleichgültigkeit ist beängstigend

Eine erwachsene Beverly Marsh erzählte Freunden von einem Vorfall aus ihrer Kindheit: Einmal warteten Henry Bowers und seine Handlanger vor dem Haus auf sie. Sie fingen an, Bev zu belästigen. Ein Nachbar aus dem Haus auf der anderen Straßenseite sah, dass das Mädchen Hilfe brauchte. Er wandte sich jedoch ab und ging einfach weg und schloss die Tür.

Die Bedeutung des Horrorfilms It 1990, Plot Retelling

Leider werden alle Schrecken mit der völligen Gleichgültigkeit derer geschaffen, die etwas tun könnten. Nicht nur in Derry. Warum hat keiner der erwachsenen Städter gegen das Böse gekämpft?

Keiner von ihnen wollte es wissen.

Leere Gräber

Zurück in der Stadt seiner Kindheit besucht Bill das Grab seines Bruders. Auf dem Friedhof erscheint ihm Pennywise und bietet ihm an, sich einen Platz in einer Reihe leerer Gräber auszusuchen. 7 vorbereitet, einer ist schon vergeben.

Die Bedeutung des Horrorfilms It 1990, Plot Retelling

Freunde wissen noch nicht, dass bereits sechs von ihnen übrig sind – Stan beging Selbstmord. Vielleicht stellte sich heraus, dass es sich um eine Rache dafür handelte, einen Eid gebrochen zu haben.

Vernageltes Haus

Die Szene ist eine der besten im Film. Beverly kommt vor der Tür ihres Elternhauses an und sieht den Namen Marsh auf der Türklingel. Die Tür wird von der lieben alten Dame Mrs. Kersh geöffnet, die sie auf einen Tee einlädt. Das Haus ist sehr gemütlich, die Gastgeberin ist sehr freundlich.

Irgendwann bröckelt das Bild vor unseren Augen. In der Tasse ist Blut, und die hässliche alte Frau ist der Werwolf Pennywise. Beverly rennt, das Clownlachen verfolgt sie. Die Heldin trifft fast das Auto und dreht sich um.

Die Bedeutung des Horrorfilms It 1990, Plot Retelling

Es ist alles nur ein Schleier, das Haus ist längst leer und mit Brettern vernagelt.

Fahrrad als Symbol der Erlösung

Das Fahrrad im Film dient als Symbol für Erlösung, Freiheit, Überwindung. Einmal in der Kindheit rettete ein eiserner Freund das Leben von Jungen. Viele Jahre später sah ihn der gereifte Mike zufällig wieder und konnte nicht vorbeikommen.

Im Finale des Films wird das alte Fahrrad wieder eine wichtige Rolle spielen.

Endkampf

Mit Abstand der schwächste Punkt des Films. Ein nicht überzeugendes Böses in Form einer seltsamen Spinne ist nicht in der Lage, starke Emotionen hervorzurufen, ich würde mir ein beeindruckenderes Ende wünschen. Auf die eine oder andere Weise wird es in Form einer Spinne besiegt, aber ist es endlich?

Wenn dieses Ding zurückkommt, werde ich erst 70 sein.

Wer weiß?

Schlussfolgerungen und ewige Bedeutung

Tatsächlich ist Stephen King (trotz des Titels „King of Horror“) weniger Horror als vielmehr Psychologie: Kindheitstraumata und -komplexe, ihre Auswirkungen auf das spätere Leben. Tatsächlich ist „It“ (1990) ein Film über das Ewige: ein Film über Treue und wahre Freundschaft, der hilft, die unmöglichsten Situationen zu überstehen.

Schlussfolgerungen inspiriert durch das Ansehen von Tommy Lee Wallaces Film:

  • Die Ängste, die in uns leben, sind das Böse, das unser Schicksal beeinflusst.
  • Das Böse greift Menschen an, wo Gleichgültigkeit herrscht.
  • Teuflische Mächte können nur durch Solidarität besiegt werden.

Und in der Zwischenzeit … Seit 1990 sind 27 Jahre vergangen – Es ist zurückgekehrt.

Buy Me A Coffee
Rate article
Add a comment