In welcher Folge stirbt Itachi?

Die Naruto-Serie gilt als eine der besten, es ist ein weltweit bekannter Anime, es gibt fast keinen Fan des Genres, der nicht weiß, wer Naruto ist und was die Bedeutung dieses Animes ist. Viele Menschen interessieren sich für unterschiedliche Fragen zu diesem Anime, viele Menschen mögen verschiedene Episoden von Naruto und kennen genau alle Momente, die mit diesem oder jenem Charakter verbunden sind.

Naruto-Anime-Handlungsstränge

Tatsächlich ist dies ein besonderer Anime mit vielen Charakteren, Handlungssträngen, es gibt verschiedene Momente, die wirklich interessant und einzigartig sind, aber viele Menschen machen sich Sorgen darüber, in welcher Serie Itachi Uchiha stirbt. Sie stirbt in 138 Folgen, das wissen alle Fans der Serie, denn diese Figur ist die interessanteste. Fans der Serie verfolgen alle Ereignisse, die Entwicklung der Handlung ist immer sehr ehrfürchtig. Die Autoren waren der Meinung, dass Itachi eine besonders wichtige Rolle im Anime spielen sollte, denn dieser Charakter hat Charisma, er hat genug Kraft.

Er hat in seiner Familie einen sehr schlechten Ruf, da er die ganze Familie getötet hat, nicht einmal seine Eltern, sondern nur seinen jüngeren Bruder, daher wirft dieser Charakter viele Fragen auf. Itachi verriet die Helden des Clans, indem er alle tötete, und wurde zum Verbrecher erklärt. Sein Bruder versprach, den Mörder zu finden und zu bestrafen, und die Angehörigen werden zu einem Duell gezwungen, doch niemand weiß, wie der Kampf ausgehen könnte. Alle dachten, Itachi sei der Ältere und hätte genug Erfahrung, aber er hatte einen geheimen Geist, von dem niemand etwas wusste. In solchen Momenten ist es jedoch schwierig, Schlussfolgerungen zu ziehen, da der Ausgang des Kampfes in verschiedenen Situationen unterschiedlich und entscheidend unterschiedlich sein kann. Nur echte Fans konnten herausfinden, wer der Gewinner war.

Wie und wann Itachi starb

Es wird angenommen, dass die Hauptkrankheit, die er hatte, Tuberkulose war, da er während des Kampfes anfing, Blut zu husten. Er wurde vor seinen Augen schwach und fiel nach seinem Kampf tot um. Itachi gehörte zu einer Familie, in der er als Ninja galt, er hatte von Natur aus sehr gute Talente, aber im Alter von vier Jahren musste er einen Krieg durchmachen, der die Einstellung des Mannes veränderte. Im Alter von sieben Jahren schaffte er es, die Akademie abzuschließen, wurde ein ausgezeichneter Ninja und begann, seine Fähigkeiten zu verbessern. Er respektierte seine gesamte Familie, wurde aber von seinem jüngeren Bruder Sasuke beneidet, der davon träumte, ihn mit seinen Kampfkünsten zu besiegen. Später freundete sich Itachi jedoch mit Sasuke, seinem Bruder, an. Doch die Beziehung wurde enger, als der ältere Bruder in die Zerstörung seines Clans verwickelt wurde.

Viele wussten nicht, warum er das tatsächlich tat, deshalb musste er seinem Bruder erzählen, warum das passierte und was ihn zu diesen Taten veranlasste. Tatsächlich lauerte in der Geschichte dieser Figur ein besonderes Geheimnis. Tatsächlich starb Itachi nicht im Kampf mit seinem Bruder, sondern an einer schweren Krankheit, die seinen Körper schon seit langem schwächte. Früher oder später wäre ihm ein solcher Vorfall passiert, aber es stellte sich heraus, dass der Kampf seinen schlechten Zustand verursachte und er an einer Entzündung und Zerstörung der Lunge in seinem Inneren starb. Dieser Charakter des Geistes ist allen Menschen in Erinnerung geblieben, er besticht durch seine Veränderungen und seinen Kampf um Freundlichkeit, obwohl viele Menschen die Situationen, die sich in seinem Clan ereigneten, wo die Krankheit und andere Punkte aufgetreten sind, nicht verstehen.

Itachi Uchiha starb in der 138. Episode des Naruto-Anime.

Add a comment