Erklärt die Bedeutung des Liedes Glycerine – Bush

Das Lied „Glycerine“ wurde von der englischen Band Bush geschrieben. Es wurde im November 1995 als vierte Single der Gruppe von Sixteen Stone, ihrem Debütalbum, veröffentlicht.

Gavin McGregor Rossdale, ein englischer Gitarrist und Schauspieler, ist vor allem für seine Arbeit mit der Rockgruppe Bush als Leadsänger und Rhythmusgitarrist bekannt. Er spielte eine bedeutende Rolle sowohl bei der Gründung der Rockgruppe Bush im Jahr 1992 als auch bei deren Auflösung im Jahr 2002. Anschließend startete er eine Solokarriere und wurde später als Leadsänger und Gitarrist des Institute bekannt.

Laut Gavin Rossdale schrieb er in einem Interview mit Howard Stern das Lied über seine Ex-Freundin. Während er es in seiner Londoner Wohnung schrieb, spürte er, dass das Lied eine uralte, mystische Qualität annahm. Im Jahr 2017 sagte Rossdale gegenüber Entertainment Weekly: „Ich war wie ein Vermittler, und etwas daran war größer als alles, was wir taten.“

Was bedeutet „Glycerin“?

„Glycerine“ dreht sich um die zum Scheitern verurteilte Liebe. Die Art von Beziehung, von der Sie wissen, dass sie ungesund ist, weil Sie nicht dazu bestimmt waren, zusammen zu sein, oder die Art von Beziehung, die keine Chance auf Erfolg hat, weil Sie sich gegenseitig verletzen, und die Sie trotzdem nicht beenden können. Dies wird in den vielen Zeilen des Liedes deutlich: „Jetzt, wo du hier bist, jetzt, wo du weg bist“, „Ich will das nicht, erinnere dich daran“, „Wenn ich dich schlecht behandeln würde, würdest du mein Gesicht verletzen.“ „Ich könnte dich nicht mehr lieben, du hast einen wunderschönen Geschmack.“ „Ich werde nie vergessen, wo du bist“, „Ich brauchte dich mehr/als wir uns weniger wollten“, „Ich bin nie allein, ich bin die ganze Zeit allein“ und andere ähnliche Ausdrücke“ usw.

Diese Konflikte machen praktisch den gesamten Song aus. Er liebt sie, auch wenn sie ihn misshandelt. Er fühlt sich allein, obwohl sie normalerweise da ist. Er wird sich immer an sie erinnern, aber ich will die Beziehung usw. nicht. Wie könnte man in jemanden verliebt sein und gleichzeitig distanziert, untröstlich sein und sich nach etwas anderem sehnen? Die gesamte Beziehung ist ein Widerspruch.

Er akzeptiert die Zeiten, in denen sie zusammen sind, ohne Zweifel oder Bedenken in diesem frühen (Kindheits-) Stadium ihrer Vereinbarung (Fernbeziehung). Wenn sie da ist, ist alles großartig, aber wenn sie geht, ist alles traurig und leer. Als sie geht, ist eine düstere Stimmung eingetreten. Rossdale basierte dieses Lied auf seiner damaligen Beziehung zu seiner Partnerin. Vor ihrer Trennung war Rossdale ein paar Jahre mit ihr zusammen, und ihre Trennung wurde durch ihren hektischen Zeitplan noch schlimmer.

Sie haben beide einen vollen Terminkalender, dennoch möchte er trotz ihres vollen Terminkalenders nicht von ihr getrennt sein. Gemäß dem Lied „I’ll never ask where you are“ plante sie ihren Zeitplan so, dass sie von ihm getrennt sein konnte. Oder sie befinden sich beide in Phasen ihres Lebens, in denen andere Faktoren sie daran hindern, zusammen zu sein. Er zweifelt an ihrer Loyalität ihm gegenüber, ihrer Unabhängigkeit von ihm und ihren Absichten. Wie kann sie es ertragen, von ihm getrennt zu sein, wenn er sie so sehr vermisst und sich nach ihr sehnt? Sie tun beide so, als wäre es für sie in Ordnung, eine Weile weg zu sein, und als würden sie die gemeinsame Zeit gut überstehen.

Sie können den Titel und den Refrain des Liedes, „Glycerine“, als zusätzlichen Beweis dafür betrachten. Glycerin, eine Substanz, die als Gleitmittel, Elixier und Seife verwendet wird, wird eigentlich als „Glycerin“ bezeichnet, eine andere Schreibweise desselben Wortes (neben vielen anderen Dingen). Aber wenn man darüber nachdenkt, ist ein Elixier etwas, das man einnimmt, um sich besser zu fühlen, Seife ist etwas, das einen reinigt, und ein Gleitmittel ist alles, was Dinge glättet oder geschmeidiger macht.

Es ist die Funktion von Glycerin, die Dinge leichter zu handhaben, Ihnen sozusagen beim Schlucken einer Pille zu helfen. Daher geht es in „Glycerin“ um eine schwierige Beziehung. Gavin singt: „hätte einfacher für dich sein können“ und behauptet, dass er diese schreckliche Beziehung hätte erleichtern können, indem er eine Substanz wie Glycerin verwendet hätte. Glycerin wird auch zur Konservierung von Lebensmitteln sowie in Parfüms und Medikamenten verwendet. Zu wissen, dass Nitro-Glycerin explosiv ist, ist eine andere Möglichkeit, das Wort „Glycerin“ zu interpretieren und unterstützt dennoch das Thema des Liedes.

Darüber hinaus ist die Romantik in „Glycerin“ explosiv! Von Anfang an zum Scheitern verurteilt, jeden Moment bereit zur Explosion. Das Wort „explosiv“ bezieht sich auf die Verwendung von Glycerin in Sprengstoffanwendungen zur Stabilisierung von Nitro. Laut Rossdale handelt das Lied davon, wie Liebe wie eine Bombe ist.

Das in überraschend kurzer Zeit entstandene Musikvideo zum Song „Glycerine“ stach heraus, als die Band auf Tournee in den USA war. Das Video wurde schnell gedreht, da das Visum der Band abgelaufen war. Das Video erregte große Aufmerksamkeit und Anerkennung, obwohl es einfach und schmucklos war. Bei den MTV Video Music Awards 1996 gewann das von Kevin Kerslake inszenierte Video den Viewer’s Choice Award und wurde außerdem als bestes alternatives Video nominiert. Zusätzlich zur Zusammenarbeit mit Soundgarden, REM und Stone Temple Pilots drehte Kerslake etwa im gleichen Zeitraum vier Nirvana-Musikvideos.

In diesem Lied geht es darum, unerwartet eine Liebe zu entdecken, die so intensiv war, dass er nicht ahnen konnte, dass sie überhaupt möglich wäre. Weil es eine so starke Liebe ist, zweifeln sie daran und verdrängen sie, weil es unmöglich erscheint. „Ich bin nie allein und ich bin die ganze Zeit allein“ impliziert, dass er ohne sie nichts weiter als eine leere Hülle ist. „Aber wenn wir aufstehen, ist es wie Erdbeerfelder“ impliziert, dass seine Realität wie ein Traum ist, wenn er bei ihr ist. Er bittet lediglich um mehr Zeit, wenn er sagt: „Lass die Tage nicht vergehen.“ Er versteht schließlich, dass er verloren hat und wird es am Ende des Liedes immer bereuen.

Glycerin von Bush – Songfacts

  • Das Lied handelt davon, wie sich der Sänger Gavin Rossdale fühlt, als der Leadsänger der amerikanischen Rockband Stone Temple Pilots, Scott Weiland, stirbt. „Das Konzept des Songs besteht darin, dass es unmöglich ist, jemanden zu ersetzen. Und wenn man versucht, sie zu ersetzen, werden sie nie mehr wie die ursprüngliche Person sein“, sagte Rossdale.
  • Der von Bush vergebene Titel lautet „Glycerin“. Viele Menschen haben das fälschlicherweise als „Eifersucht“ oder „Eifersüchtig auf dich“ verstanden.
  • Es ist eine Botschaft an seine Fans, dass er nicht ersetzt werden kann.
  • Bush-Frontmann Gavin Rossdale hat dieses Lied über seine Freundin, die Designerin Pearl Lowe, geschrieben. Im Jahr 2004 brachte sie ihre Tochter Daisy zur Welt, doch 2009 kam die wahre Vaterschaft des Kindes ans Licht. Der Pate des Mädchens, Bush-Bassist Dave Parsons, war ihr richtiger Vater.
  • Diese wurde 1995 als CD-Single veröffentlicht und erreichte Platz 4 in Großbritannien. Es war auch auf Bushs Debütalbum Sixteen Stone zu hören.
  • In Amerika wurde es als CD-Single veröffentlicht und landete 1996 auf Platz 61 der Hot 100-Single-Charts.
  • Im Januar 2000 gewann dieser Kerrang! Auszeichnung des Magazins für die beste Single der letzten 15 Jahre.
  • Bassist Dave Parsons sagte gegenüber Songfacts zu diesem Lied: „Es war eher ein lyrisches als ein musikalisches Stück. Wir hatten es im Kopf, aber wir hatten nichts auf Papier oder aufgezeichnet. Es war noch in den Kinderschuhen, als Gavin es mit nach Hause nahm und den Refrain erfand.“
  • In einem Interview mit MTV News erklärte Gavin Rossdale: „In dem Lied singe ich nur über Dinge, die ich um mich herum sehe.“
  • Einer städtischen Legende zufolge handelt dieses Lied von einem Mann, der starb, weil er sich Glyzerin in den Penis gespritzt hatte, um ihn wachsen zu lassen. Gavin Rossdale hat diese Interpretation des Textes jedoch als „lächerlich“ abgetan.
  • In dem Lied heißt es, dass etwas „durch den braunen und violetten Himmel ins Blickfeld schwebt“. Die Farben wurden von einem Sonnenuntergang über London während einer von Rossdales Heimfahrten inspiriert.
  • Trotz der allgemein gemischten Kritiken des Albums waren die Kritiker von „Glycerine“ begeistert. Der Rolling Stone sagte, es sei „alles Großartige an Bush“, während Spin meinte, es sei ein Song, der auf ihrer Liste der „unendlichen Wiederholungen“ stehen würde.
  • In diesem Interview mit Songfacts verriet Bush-Sänger Gavin Rossdale, dass es in dem Song um ein Drogenerlebnis geht. Er erklärte: „Es ist ein bisschen so, als ob man psychotisch wäre oder halluzinierte oder so etwas in der Art.“ Es ist so ein Zustand, in dem man sich in einer ganz eigenen Welt befindet und sich anschließend des Schmerzes und der Zerstörung bewusst wird, die man hinterlässt.“
  • Hier ist ein Sample aus Kate Bushs Lied „Running Up That Hill (A Deal With God)“ aus dem Jahr 1982 enthalten. Nachdem Bush die Probe verwendet hatte, versöhnte er sich mit Kate und freundete sich mit ihr an. Rossdale singt bei Konzerten oft Zeilen aus „Running Up That Hill“.

„Glycerine“ – Bush-Text

Es muss deine Haut sein, ich versinke darinEs muss echt sein, denn jetzt kann ich es fühlenUnd es machte mir nichts aus, es ist nicht meine ArtEs ist nicht meine Zeit, mich zu fragen, warumAlles ist weiß geworden, alles ist grauJetzt bist du hier, jetzt bist du wegIch will das nicht, erinnere dich daranIch werde nie vergessen, wo du gerade bist. Lass die Tage nicht vergehenGlycerin, Glycerin Ich bin nie allein, ich bin die ganze Zeit alleinBist du eins, oder lügst du?Wir leben in einem Rad, in dem jeder stiehltAber wenn wir aufstehen, ist es wie ErdbeerfelderWenn ich dich schlecht behandeln würde, würdest du mein Gesicht verletzenIch könnte dich nicht mehr lieben, du hast einen wunderschönen Geschmack. Lass die Tage nicht vergehenHätte einfacher für dich sein könnenIch konnte mich nicht ändern, obwohl ich es wollteHätte um drei einfacher sein sollenUnser alter Freund Angst und du und ichGlycerin, GlycerinLass die Tage nicht vergehen, GlycerinLass die Tage nicht vergehenAh, ah-ah-ah, ah-ah-ah-ah-ah-ah Glycerin, GlycerinOh, Glyzerin, Glyzerin. Schon wieder schlechtes MondgeheulWieder böses MondgeheulAls sie um mich herum fiel, brauchte ich dich mehr, wir wollten uns wenigerKonnte nicht küssen, machte einfach RückschritteEs könnte einfach klar, einfach und schlicht seinNun, das ist in Ordnung, das ist nur einer meiner Namen. Lass die Tage nicht vergehenHätte für dich einfacher sein könnenGlycerin, GlycerinGlycerin, Glycerin

Add a comment