Die Bedeutung hinter dem Lied „Santeria“ von Sublime

Sublime-Santeria ist ein bekanntes Lied, das Bradley Nowell geschrieben hat. Dieses beliebte Lied war eines der Lieder auf dem beliebten und selbstbetitelten Album der Band, das nur wenige Monate nach dem Tod von Bradley Nowell veröffentlicht wurde. Das Album wurde dank der Publizität rund um Brads Tod ein riesiger Erfolg, außerdem war die Qualität des Songs selbst auf einem anderen Niveau.

Unter den vielen ikonischen Hits stieg Santeria schnell an die Spitze auf. Das Lied wurde zu einem der Lieder, die die öffentliche Wahrnehmung der Musik der Band prägten. Es ist ein Lied, das immer noch als der beste Sommerklassiker gilt, besonders bei ein paar kühlen Bieren am Strand.

Bevor wir uns jedoch mit der Bedeutung des Liedes befassen, wollen wir uns mit einigen Fakten über das Lied befassen.

Fakten über Santeria

  • Das Lied wurde von Bradley Nowell geschrieben, dem Frontmann der Band. Er verstarb jedoch auf tragische Weise im Alter von nur 28 Jahren. Sein Tod ereignete sich infolge einer Überdosis Heroin in San Francisco, als er mit seiner Band the sublime auf Tour war.
  • Im Gespräch mit einer Musik-Website behauptete ein ehemaliger großartiger Bassist namens Eric Wilson, die Musik geschrieben zu haben. Ihm zufolge fügte Bradley später den Text zu diesem Lied hinzu.
  • Die Produktion übernahmen Paul Leary und David Kahne, amerikanische Plattenproduzenten.
  • Santeria wurde dann am 7. Januar 1997 offiziell veröffentlicht. Der Song war die zweite Single der Band aus ihrem dritten Album mit dem Titel Sublime. „Sublime“ war auch das letzte Album der Band.
  • Ursprünglich war der Titel nur ein Instrumental-Song namens „Lincoln Highway Dub“. Es war im Studioalbum der Band von 1994 namens Robbin the Hood enthalten.
  • Der Song schnitt gut ab und schaffte es in die US Billboard Hot 100. Er landete auf Platz 43, während er sich in Kanada auf Platz 90 einpendelte.
  • Es ist auch wichtig zu beachten, dass das Wort Santeria im Liedtext nur einmal vorkommt.

Lassen Sie uns vor diesem Hintergrund tiefer eintauchen und die Bedeutung hinter dem erhabenen Santeria-Lied verstehen und wie es mit der gegenwärtigen Gesellschaft zusammenhängt.

Welche Bedeutung hat das Lied „Santeria“ von Sublime?

Santeria ist ein spanisches Wort, das einfach den Weg der Heiligen bedeutet. Der Begriff basiert auf einer Religion, die sich auf die Verehrung von Heiligen konzentriert. Eine Praxis, die unter anderem in Panama, Brasilien und Kuba am weitesten verbreitet ist. Man geht auch davon aus, dass Santeria auch in Kalifornien Anhänger hat, wenn man bedenkt, dass die Band hier ihren Ursprung hat.

Der Titel des Liedes bietet ein hispanisches Thema und gibt uns einen einprägsamen Einstieg in das, was es beinhaltet und welche Bedeutung hinter der Musik steckt. Der Erzähler hat Schmerzen, weil er seine Liebe an einen anderen Mann verloren hat, und hofft, sie mit allen Mitteln zurückzugewinnen.

Der Erzähler verwendet zwei in der Chicano-Kultur häufig verwendete Wörter: Sancho und Heina. Laut dem Slang-Wörterbuch ist Heina ein Begriff, der sich aus dem spanischen Wort für Reina entwickelt hat, das sich auf eine Königin bezieht. Widersprüche deuten jedoch darauf hin, dass das Wort als „hiena“ geschrieben werden soll, ein spanischer Name für eine Hyäne. Dies könnte stimmen, wenn man bedenkt, dass Bradley beim Schreiben seiner Lieder schmutzige spanische Slangbegriffe verwendet hat.

Wenn ja, dann bezeichnet Brandley seine untreue Freundin als ein hundeähnliches Tier, das keinen Respekt verdient.

Andererseits bezieht sich Sancho auf einen Herrn, der einem anderen Herrn die Frau stiehlt. Daher beschreibt der Songtext Bradleys wilde Gedanken, während er sich vorstellt, was er tun wird, um sich an der Sancho-Figur zu rächen und seine Liebe Heina zurückzugewinnen.

Dieses Lied behält seine entspannte und verspielte Energie bei, wobei Bradley am Ende nachgibt.

Hat der Song ein offizielles Musikvideo und Coversongs?

Ja, zur Musik gibt es ein offizielles Musikvideo, bei dem der amerikanische Filmregisseur McG Regie führte. Allerdings ist Brandley Nowell im offiziellen Musikvideo nicht zu sehen, da es nach seinem tragischen Tod im Jahr 1996 gedreht wurde. Dennoch war sein Hund, der Lou Dog hieß, im Video zu sehen. Während des Videodrehs biss der Hund einen amerikanischen Schauspieler, Tom Lister Jr., in die Lippe. Der Schauspieler fungierte als Sancho, der Mann, der dafür verantwortlich war, der Erzählerin Heina die Liebe zu stehlen.

Aufgrund der Beliebtheit des Liedes erhielt es viele Cover, darunter eines von einem amerikanischen Künstler, Post Malone, der das Cover 2018 bei einem Brisbane-Konzert in Österreich machte. Zu anderen bekannten Künstlern, die auch das Cover des Liedes gemacht haben, gehören Megan Washington, Jack und AVAIL.

Endlich

Das Lied erzählt einfach die Geschichte eines jungen eifersüchtigen Ex-Freundes, der plant, sich an dem Mann zu rächen, der für den Diebstahl seiner Freundin verantwortlich ist. Er beschließt schließlich, eine neue Dame zu finden. Allerdings beabsichtigt er immer noch, gewalttätige Gewalt anzuwenden, wenn er Sancho begegnet. Im Text des Liedes sagt Bradley, dass er Sancho das Fass direkt in die Kehle stecken wird, falls sie sich jemals treffen sollten. Menschen fühlen sich immer schlecht, wenn ihnen etwas weggenommen wird; Manche können anderen sogar Schaden zufügen, um das zurückzugewinnen, was ihnen gehört.

Songtext „Santeria“ von Sublime

Ich praktiziere kein Santeria, ich habe keine KristallkugelNun, ich hatte eine Million Dollar, aber ich würde alles ausgebenWenn ich die Heina und den Sancho finden könnte, die sie gefunden hatNun, ich würde Sancho einen Schlag versetzen und ihr eine Ohrfeige geben. Was ich wirklich wissen möchteAh, Baby, mmWas ich wirklich sagen möchteIch kann es nicht definierenNun, es ist Liebe, die ich braucheOh, meine Seele muss warten, bis ich zurückkomme und es findeHeina von mirPapa wird alle liebenIch spüre den Bruch, spüre den BruchSpüre die Pause und ich muss es ausleben, oh ja, huh. Nun, ich schwöre, dass ich, nun, ich möchte es wirklich wissenAh, Baby, was ich wirklich sagen möchte, kann ich nicht definierenDiese Liebe, lass es gehen, meine Seele muss Ooh, was ich wirklich sagen möchte, ah BabyWas ich wirklich sagen möchte, ist, dass ich meins habeUnd ich werde es schaffen, ja, ich gehe nach obenSag Sanchito das, wenn er weiß, was gut für ihn istAm besten rennt er weg und versteckt sichPapa hat eine neue .45Und ich werde nicht zweimal darüber nachdenken, das Fass direkt in Sanchos Kehle zu steckenGlaub mir, wenn ich sage, dass ich etwas für seinen Punkarsch habe. Was ich wirklich wissen will, mein BabyOh, was ich wirklich sagen möchte ist, dass es nur einen Weg zurück gibtUnd ich werde es schaffen, ja, meine Seele wird warten müssen. Ja, ja, ja

Add a comment