Die Bedeutung hinter dem Lied „Danny Boy“ von Daniel O’Donnell

Es ist Jahrzehnte her, dass „Oh Danny Boy“ geschrieben wurde, aber das Lied hat immer noch sentimentalen Wert und weckt weiterhin Emotionen in der irischen Nation. Während viele Iren mit dem Lied einverstanden sind und einige es sogar als nationales Stück betrachten, wurde Oh Danny Boy 1910 von einem englischen Anwalt namens Frederic Weatherly geschrieben.

Nachdem der englische Anwalt den Liedtext geschrieben hatte, schickte ihm seine Schwägerin ein Lied namens „Londonderry Air“. Nachdem die Melodie fertig war, konnte der Anwalt seine Texte optimieren und sicherstellen, dass sie mit der Melodie übereinstimmten. Es gibt verschiedene Theorien über den Ursprung des Liedes Londonderry Air. Einige spekulieren, dass eine Dame namens Jane Ross 1851 eine Frau das Lied singen hörte.

Ross fragte die Frau weiter, ob sie das Lied für ihre Freundin in Dublin transkribieren könne, die versuchte, mehr über die alte Musik Irlands zu erfahren. Zurück zu Oh Danny Boy: Das Lied hat unterschiedliche Bedeutungen. Schauen wir uns einige Interpretationen im Detail an.

Welche Bedeutung hat das Lied „Danny Boy“ von Daniel O’Donnell?

Die meisten Leute glauben, dass es in dem Lied um einen Elternteil geht, der mit einem Sohn spricht. In dem Lied wünscht der Elternteil seinem Sohn die Rückkehr aus dem Krieg. Dies zeigt sich in dem Abschnitt, in dem das Lied „Kommt zurück“ anklingt und die hoffnungsvolle Natur der zurückkommenden Eltern darstellt.

Andere stimmten mit dem Lied überein und sagten, dass es um die Iren gehe, die seit ihrer Vertreibung in Irland im Ausland seien. Die meisten sagen, es sei ein Lied, das nach Heimat weint, aber es kann einen Ort oder eine Person ansprechen.

James Mayrock, ein Filmregisseur, der den Film um Danny Boy gedreht hat, hat einige Vorbehalte gegenüber dem Lied. Er meinte, dass das Lied einen enormen kulturellen Einfluss habe, da es ihre Emotionen und Erfahrungen grundlegend anspreche. Der Filmregisseur glaubte, dass es in dem Lied um Aufbruch, Verlust und Tod ginge.

Noch wichtiger ist, dass es ein aufmunterndes Lied ist, das Hoffnung auf ein mögliches Wiedersehen zwischen den Verstorbenen weckt.

Inspiration für Oh Danny Boy

Überraschenderweise wurde Danny Boy von einem Engländer in den Vereinigten Staaten geschrieben, nachdem er sich von der Melodie Londonderry Air inspirieren ließ, die ihm seine Schwägerin Margaret geschickt hatte. Wo hat Margaret die Melodie gefunden?

Das Lied wurde auf der internationalen Bühne Colorados gespielt und blieb ihr im Gedächtnis hängen. Sie musste sofort den Ursprungsort herausfinden und es dann sofort an ihren Schwager schicken. Als Frederic Weatherly die Melodie hatte, war er sofort begeistert und änderte den Text von Danny Boy, um ihn an diese Melodie anzupassen.

Weatherly wollte, dass das Lied explodierte; Er wollte, dass jeder sein Lied hörte. Deshalb gab er es Elsie Griffin, einer fantastischen Sängerin, die nicht enttäuschte und das Lied zu einer der beliebtesten Lieder dieser Zeit machte. Eine Ernestine Schumann-Heink nahm Danny Boy 1918 auf, wobei die Originalfassung vier Verse hatte. Allerdings wurden dem Lied zwei weitere Strophen hinzugefügt, sodass die meisten Aufnahmen sechs Strophen haben.

Die Geschichte der Londonderry Air

Historisch gesehen wurde Londonderry Air von Jane Ross aufgenommen. Dargestellt ist, dass ein blinder Mann namens Jimmy McCurry auf den Straßen von Limavady saß und wunderschöne Melodien spielte, um Kupfermünzen zu sammeln. Da er ein Ire war, spielte er Melodien, die zu traditionellen irischen Balladen passten.

Zufällig richtete McCurry seinen Arbeitsbereich gegenüber dem Haus von Jane Ross ein. Er spielte eine bestimmte Melodie, die seine Aufmerksamkeit auf Jane lenkte. Sie notierte die Melodie, da sie eine Leidenschaft für das Sammeln von Melodien hatte. Ross übergab die Melodie dann an George Petrie, um 1955 Londonderry Air im irischen Musikbuch zu veröffentlichen.

Leider erwähnte Jane McCurry nicht, der das ursprüngliche Orchester des Liedes war.

Die Bedeutung hinter dem Lied Oh Danny Boy

In ihrer Aufschlüsselung stellen die Lieder eine Ballade voller Schmerz und Schönheit dar – ein Grund, warum es sich um eine der bekanntesten Melodien überhaupt handelt. Der erste Text handelt von „The Pipes“, in dem es um das Spielen des Dudelsacks geht. Für die britische Armee war dies ein Waffenruf. Es war ein allgegenwärtiges Geräusch für jeden, der wusste, dass der Krieg kommen würde.

In der dritten Zeile erklärt der Sänger, dass der Sommer vorbei sei und die Rosen fallen. Menschen, die vorausgesehen haben, was der Krieg mit sich bringt und dass der Tod unvermeidlich ist, verstehen, dass dies ein nostalgisches Gefühl ist. Andererseits symbolisieren Sommer und Frühling oft Jugend und Kindheit, Herbst steht für Reife und Winter symbolisiert den Tod.

Das Ende des Sommers bedeutete, dass Eltern mit der Auswanderung ihrer erwachsenen Kinder zusehen mussten, was in Irland sehr üblich war. Es ist auch ein bittersüßer Moment, da das Kind nicht länger auf die Sicherheit seines Zuhauses und seiner Familie angewiesen ist und die Lebensreise in ein besseres Leben beginnt.

Endlich

Was dieses Lied einzigartig und beliebt macht, ist die Tatsache, dass es einfach und offen für Interpretationen ist. Es ist eines dieser Lieder, die leicht leidenschaftliche Emotionen hervorrufen und für jeden Menschen eine unterschiedliche Bedeutung haben. Wir alle haben schon einmal in unserem Leben den Verlust eines geliebten Menschen erlebt und für uns wird diese Erfahrung für immer einzigartig sein. Genau wie dieses Lied.

Songtext „Danny Boy“ von Daniel O’Donnell

Oh Danny BoyDie Pfeifen, die Pfeifen rufenVon Tal zu Tal und den Berghang hinunterDer Sommer ist vorbeiUnd alle Blumen sterbenDu bist es, du musst gehenUnd ich muss abwarten. Aber komm zurück, wenn der Sommer auf der Wiese istOder wenn es im Tal still istUnd weiß vor SchneeEs ist so, dass ich hier im Sonnenschein oder im Schatten sein werdeOh Danny Boy, oh Danny BoyIch liebe dich so sehr. Und wenn du kommstWenn alle Blumen sterbenWenn ich tot binAls totDas kann durchaus seinDu wirst kommen und findenDer Ort, an dem ich liegeDu wirst niederknien und ein Ave für mich sagen, und ich werde es hörenObwohl weichDu stehst über mirUnd mein ganzes GrabWird wärmer und süßer seinDann wirst du niederknienUnd flüstere, dass du mich liebstUnd ich werde in Frieden schlafen, bis duKomm zu mir

Add a comment