Die Bedeutung des Liedtextes zu „Two Moons“ von BoyWithUke

Streichinstrumente sind vielfältig und einzigartig in ihrem Klang. Musiker, die ihre Spuren in der Weltgeschichte hinterlassen haben, griffen sehr oft auf verschiedene Saiteninstrumente zurück: Manche bevorzugten die Gitarre, andere Violine oder Cello, jemand entschied sich für Domra oder Laute. Moderne Interpreten sind wie ihre Vorgänger der Streichmusik nicht gleichgültig und beweisen dies durch Taten, indem sie ungewöhnliche Musikkompositionen schaffen. BoyWithUke, dessen Musik weiter unten besprochen wird, entschied sich für die Ukulele, eine kleine viersaitige Gitarre, die auf den Hawaii-Inseln beheimatet ist.

BoyWithUke ist ein junger Mann aus den USA. Er trägt die Texte seiner eigenen Komposition zu Musik vor, die er auch auf der Ukulele komponiert. BoyWithUke kreiert am liebsten Musik für seine Songs in verschiedenen Genres: Akustiksound, Indie-Pop, Lo-Fi und ein wenig Elektronik. Ein talentierter Mann nahm seine Lieder auf Video auf und lud Videos in ein beliebtes soziales Netzwerk hoch – so wurde er berühmt. Im Jahr 2021 veröffentlichte BoyWithUke seine erste Musiksammlung, Fever Dreams. Viele der auf diesem Album enthaltenen Songs erlangten schnell Popularität und Wiedererkennungswert. Zu den Haupthits des jungen Künstlers gehört das Lied „Two Moons“. Trotz der Tatsache, dass der Musiker große Anstrengungen unternimmt, um seine Anonymität zu wahren, und die Details seines Privatlebens den Fans des jungen Mannes völlig unbekannt sind, ist dies offensichtlich

„Two Moons“ wurde in den sozialen Medien schnell zu einem Hit, und Videos, in denen BoyWithUke seinen Hit aufführte, wurden millionenfach angeklickt. Schon bald verbreitete sich die Popularität von „Two Moons“ über die Grenzen Amerikas hinaus.

Am 3. Oktober 2021 gelangte das Lied in die Schweizer Hitparade, eine wöchentliche Schweizer Hitparade mit 100 Liedern. In der Schweizer Hitparade belegte „Two Moons“ den 66. Platz und hielt sich dort 6 Wochen.

Am 8. Oktober 2021 kündigte sich „Two Moons“ erneut an. Diesmal schaffte sie es in die Ö3 Austria Top 40, eine wöchentliche Zusammenfassung der 40 meistverkauften Musikhits in Österreich. In der österreichischen Liste belegte das Lied den 41. Platz und hielt sich dort 4 Wochen.

Zum Song „Two Moons“ wurde unter Beteiligung des Künstlers selbst ein Videoclip gedreht. Im ersten Teil der Videosequenz spielt der Typ Ukulele, und hinter ihm ist eine Wand, an der zwei leuchtende Halbmonde befestigt sind: einer hat einen gelben Farbton, der andere ist blau. BoyWithUke selbst trägt ein Kapuzenpullover und sein Gesicht ist von einer Maske bedeckt. Im zweiten Teil des Videoclips ändert sich die Position des Kerls. Zuerst ist der Darsteller draußen, dann zieht er in einen Raum und am Ende der Geschichte liegt er auf dem Boden und spielt auf seiner Ukulele, umgeben von verstreuten Kleidungsstücken.

Worüber spricht der mysteriöse BoyWithUke, der sein Gesicht vor den Zuhörern verbirgt, in einem beliebten Lied? Der Text von „Two Moons“ ist voller Worte der Enttäuschung. Es ist davon auszugehen, dass der Darsteller eine Trennung von seiner Freundin eingeleitet hat, die er später bereute. Im wiederkehrenden Refrain von „Two Moons“ spricht BoyWithUke über das Gefühl, durch zerbrochene Dielen gefallen zu sein. „Es tut mir leid, dass ich gegangen bin“, sagt er.

Zusätzlich zu den Worten des Bedauerns füllte BoyWithUke den Text seines Liedes mit einer Geschichte darüber, dass seine Seele in einem Chaos und sein psychischer Zustand instabil sei. „Es schadet meiner Gesundheit“ – mit diesen Worten beendet der Typ die erste Strophe des Liedes.

Im zweiten Vers teilt der junge Darsteller mit, dass er seinen Frieden verloren hat und keinen Sinn in seinem Leben sieht. „Ich möchte nicht, dass du wegen mir weinst“, fügt er hinzu.
Doch trotz der düsteren Stimmung, die BoyWithUke auch in der zweiten Strophe nicht verlässt, vergisst der Typ nicht die Hoffnung auf das Beste. „Nach einer Weile fange ich an zu lächeln“, sagt er seinen Zuhörern.

Add a comment