Die Bedeutung des Liedes „The 30th“ von Billie Eilish

Billy Eilish ist ein aufstrebender Star in der globalen Musikindustrie. Mit 21 Jahren hat die Sängerin bereits sieben Grammy-, Oscar- und Golden Globe-Auszeichnungen. Ihre Singles und Alben belegen die Spitzenplätze verschiedener Charts und werden mit „Platin“ ausgezeichnet. Mit ihren Texten voller Gefühle und Emotionen eroberte die Sängerin über Nacht die Herzen von Millionen Fans.

Mittlerweile gilt Billie Eilish als einer der größten Musikstars. Einen so schnellen Durchbruch hat die Weltgemeinschaft schon lange nicht mehr erlebt. Kritiker sprechen unterschiedlich über sie: Jemand behauptet, Eilish sei äußerst talentiert und ihre Texte entsprächen den Gefühlen, die Mitglieder ihrer Generation empfinden; jemand hingegen sagt, dass Billy überschätzt wird und kein Talent hat. Dennoch vergöttern die Fans die Sängerin und glauben, dass sie die Entwicklung der Musik maßgeblich beeinflusst hat.

Am 21. Juli 2022 erscheint unerwartet ein Mini-Album mit dem Titel „Guitar Songs“. Einer der beiden in der Veröffentlichung enthaltenen Songs war „The 30th“. Kritikern zufolge spiegelte sie die Gefühle der Sängerin am deutlichsten wider. Die starken und emotionalen Texte dieser Komposition zeugen vom schriftstellerischen Talent von Billie Eilish. Viele Publikationen schrieben ihre Rezensionen zu dem Lied und interpretierten die Bedeutung und Botschaft der Komposition auf unterschiedliche Weise. Aber in einem waren sich alle einig: Dieses Werk bestätigte erneut den Status und die weltweite Anerkennung des Sängers und zeigte, dass Billy wirklich ein wichtiger Autor seiner Generation ist. Kritiker bemerken außerdem, dass der Gesang der Sängerin spürbar besser geworden sei und sie mehr Vertrauen in ihr eigenes Talent habe.

Leider hatte der Song keinen kommerziellen Erfolg, er erreichte Platz 11 der Billboard Hot 100 und dies war das Ende seiner Reise in die amerikanischen Musik-Charts. Dies war jedoch nicht so wichtig. „The 30th“ wurde bei den Fans beliebt. Aufrichtige Texte und ein einfacher Gitarrenpart eroberten die Herzen der Zuhörer. Billie Eilish spielte das Lied zum ersten Mal bei einem Konzert in Manila im Rahmen der Tournee zur Unterstützung ihres neuen Albums mit dem Titel „Happier Than Ever“.

Dieses Werk erinnert an die ersten Werke der Sängerin und ihres Bruders Finneas. Diese Tatsache war für Billy Eilish sehr wichtig, sie versuchte, einen Sound zu erreichen, der an jene hellen Zeiten erinnerte, als das Mädchen gerade ihre ersten Schritte im Schreiben von Musik machte und noch nicht so beliebt war. „The 30th“ ist eine melodische Komposition, geschmückt mit sanftem Gesang und melodischer Akustikgitarre. Laut Billie Eilish war dieses Lied ein wichtiger Schritt in ihrer kreativen Karriere. Die Sängerin geht auf wichtige Ereignisse ein, die in ihrem Leben stattgefunden haben und sie beeinflusst haben.

Zum Schreiben der Komposition wurde sie durch einen Vorfall veranlasst, der sich vermutlich am 30. November 2022 ereignete (daher der Name, der aus dem Englischen mit „dreißigster“ übersetzt wird). Eilishs enger Freund hatte einen Autounfall. Die Komposition ist äußerst emotional, in drei Minuten verspürt der Zuhörer ein Gefühl der Sorge um das Leben eines geliebten Menschen und aufrichtiges Mitgefühl.

Das Lied beginnt mit Erinnerungen: Die Hauptfigur sitzt mit einem geliebten Menschen zusammen und kann nicht glauben, dass er einmal einen Unfall hatte. Nach einem tödlichen Zusammenstoß wurde der junge Mann mit einem Krankenwagen abtransportiert, wo er den Sänger anrief und Angst hatte. Im Krankenhausbett sagte er, er habe Angst gehabt. Auch Billie fürchtete um das Leben der Person, die sie liebte. Im Text stellt das Mädchen Fragen dazu, was passieren würde, wenn ein junger Mann auf einer Autobahn in den Bergen oder ganz allein wäre, wo ihm niemand helfen würde. Die erschreckende Antwort quält den Sänger. Aber sie dankt dem Schicksal dafür, dass alles geklappt hat. Jetzt ist alles Vergangenheit. Sie sind wieder zusammen, allerdings im Krankenhaus. Aber für Eilish spielt das keine Rolle. Die Hauptsache ist, dass der Geliebte lebt und sich jetzt in völliger Sicherheit befindet. In der letzten Strophe singt sie: „Du lebst! Du lebst! Du lebst!“ Diese Zeilen verursachen Gänsehaut, Erleichterung ist spürbar, der Zuhörer jubelt,

Ein Lied mit solch einem durchdringenden Text hat natürlich eine tiefe Bedeutung. Billy Eilish, ein kreatives Mädchen, erlebte ihr ganzes Leben lang Emotionen auf besondere Weise. Die Sängerin gab zu, dass die große Popularität eine erhöhte Angst mit sich brachte, die zur Entwicklung einer Depression beitrug. In diesem Lied öffnet das Mädchen ihre Seele und zeigt, welche Soaps sie jeden Tag verfolgen. Der Unfall, der Billy so schockierte, zeigt den Zuhörern, dass hinter der „Ikone der globalen Musikindustrie“ ein gewöhnliches Mädchen steht, dem seine Lieben sehr am Herzen liegen.

Eilish spricht mit ihrem Lied über die Zerbrechlichkeit des menschlichen Lebens, über den Wert der Zeit, die uns auf diesem Planeten geschenkt wird. Im vorletzten Vers erwähnt sie auch die Rolle des Schicksals: Wenn ihr Geliebter zum Zeitpunkt eines schrecklichen Unfalls allein oder auf einer Straße voller Kinder wäre, würde er nicht mehr leben. Unser ganzes Leben ist so flüchtig. Alles kann jeden Moment enden. Keine Sorgen und Probleme können schwerwiegender sein als der Tod. Du lebst, also geht das Leben weiter. Es ist am wichtigsten. Auch Billie Eilish spricht über die Bedeutung von Mitgefühl und Unterstützung: Im fatalen Moment war sie bei ihrem Geliebten und kümmerte sich um ihn. Der Sänger vermittelt dem Publikum einen der wichtigsten Gedanken: Man muss sich um die Menschen kümmern, die einem nahe stehen.

Man muss sich um sie kümmern, sie lieben und ihnen helfen. Es ist notwendig, ein so einfaches, aber aufrichtiges „Ich liebe“ im Leben zu sagen, während die Person neben Ihnen ist, und nicht erst, wenn die geliebte Person nicht mehr lebt. Der berühmte Satz aus Maxim Gorkis Stück „At the Bottom“ passt gut: „Um zu lieben – man muss am Leben sein …“ Billie Eilish spricht auch über die Bedeutung von Mitgefühl und Unterstützung: Im fatalen Moment war sie bei ihrem Geliebten und kümmerte sich um ihn. Der Sänger vermittelt dem Publikum einen der wichtigsten Gedanken: Man muss sich um die Menschen kümmern, die einem nahe stehen.

Man muss sich um sie kümmern, sie lieben und ihnen helfen. Es ist notwendig, ein so einfaches, aber aufrichtiges „Ich liebe“ im Leben zu sagen, während die Person neben Ihnen ist, und nicht erst, wenn die geliebte Person nicht mehr lebt. Der berühmte Satz aus Maxim Gorkis Stück „At the Bottom“ passt gut: „Um zu lieben – man muss am Leben sein …“ Billie Eilish spricht auch über die Bedeutung von Mitgefühl und Unterstützung: Im fatalen Moment war sie bei ihrem Geliebten und kümmerte sich um ihn. Der Sänger vermittelt dem Publikum einen der wichtigsten Gedanken: Man muss sich um die Menschen kümmern, die einem nahe stehen. Man muss sich um sie kümmern, sie lieben und ihnen helfen. Es ist notwendig, ein so einfaches, aber aufrichtiges „Ich liebe“ im Leben zu sagen, während die Person neben Ihnen ist, und nicht erst, wenn die geliebte Person nicht mehr lebt. Der berühmte Satz aus Maxim Gorkis Theaterstück „At the Bottom“ passt gut: „Um zu lieben, muss man am Leben sein …“

Das Lied „The 30th“ selbst ist trotz der Einfachheit seines Klangs für die Zuhörer äußerst wichtig, insbesondere in einer so turbulenten Zeit. Wieder einmal beeindruckt Billy Eilish mit ihrer Fähigkeit, dem Zuhörer wichtige Gedanken in einer wunderschönen lyrischen Form zu vermitteln. Als Mädchen hat Billy in diesem Leben schon viel durchgemacht. Der aufmerksame und wissende Zuhörer, wann er belogen wird, ist stets in der Lage, Unwahrheiten zu erkennen. Eilish ist ehrlich zu ihren Emotionen und Gefühlen. Dafür wird sie auf der ganzen Welt geliebt. Mit solchen Kompositionen bestätigt sie nicht nur ihr schriftstellerisches Talent, sondern auch den Status „der Stimme ihrer Generation“.

Add a comment