Die Bedeutung des Liedes «Space Song» von Beach House

Dieses Lied, die Schöpfung des zu Beginn des 21. Jahrhunderts gegründeten amerikanischen Musikduos Beach House, scheint uns in die Tiefen des Weltraums und in die Geheimnisse der menschlichen Seele einzutauchen. Kein Wunder, dass das Filmteam von Josh Boone es in den Soundtrack zur Verfilmung des Kultromans von Stephen King „Confrontation“ aufgenommen hat.

Space Song wurde 2015 für das fünfte Studioalbum der Band, Depression Cherry, aufgenommen und hat soziale Netzwerke buchstäblich „in die Luft gesprengt“ und wurde zu einem TikTok-Hit, einem „Charakter“ aus Videos und Memes. „Sie hat mich zum Weinen gebracht“, wiederholen sowohl romantische Mädchen als auch Männer, die nicht zu Sentimentalität neigen, und definieren die Stimmung von Space Song als „ein Lächeln unter Tränen“. Dies geschah jedoch nur sechs Jahre nach der Veröffentlichung des Albums, das dadurch ein zweites Leben erhielt und zum Bestseller wurde.

„Alles begann mit einem Video, das 2021 in den Netzwerken erschien“, erinnern sich Musikliebhaber. „Es war die Geschichte eines Unbekannten, der ein Glas Milch fallen ließ und plötzlich in untröstliche Tränen ausbrach, als wäre sein Leben gerade zerstört worden.“ Diese traurige Episode, wie aus einem sentimentalen Film entnommen, wurde mit Musik aus dem Space Song-Track untermalt. Stammgäste sozialer Netzwerke fragten sich, wie sich die Ereignisse in Zukunft entwickeln würden, erinnerten sich an zum Anlass passende Sprichwörter wie „Es besteht kein Grund, Tränen über verschüttete Milch zu vergießen“ und erstellten eigene Videos, deren Anzahl bis Herbst 2022 250 Millionen überstieg .

Ganz Amerika hörte und summte Space Song, von Hausfrauen bis zu Studenten, von New Yorker Taxifahrern bis zu politischen Beobachtern, die die Streitereien zwischen Ministern und Kongressabgeordneten vergaßen und sich in romantische Träumer verwandelten. Innerhalb weniger Wochen hatte der Space-Song-Kult den Ozean überquert und sich zu einem internationalen Phänomen entwickelt. Das unkomplizierte Lied wurde mit den philosophischen Meisterwerken von Andrei Tarkowski und Stanley Kubrick verglichen und enthüllte Tiefen in diesem Lied, die seinen Schöpfern ursprünglich unbekannt waren.

Laut den Musikern von Beach House hat das große Interesse an der Single „Space Song“ bei Musikliebhabern aller Altersgruppen, Nationalitäten und Berufe zu einem neuen Anstieg des Interesses an der Band selbst geführt. „Wir wurden mit Nachrichten überschüttet, junge Leute hörten unseren Namen zum ersten Mal und langjährige Fans, die begierig darauf waren, etwas Neues über unsere Pläne und unsere neuen Produkte zu erfahren“, erzählen sie Reportern. – Sie suchten nach geheimen Bedeutungen in dem Lied, fragten, von welchen philosophischen Strömungen wir inspiriert sind und welche Ereignisse wir zum Zeitpunkt der Entstehung der Single erlebt haben, also mussten wir dringend passende Antworten finden, um neue Bedeutungen zu schaffen. Wir ahnten nicht einmal, dass wir uns im Status eines Gurus wiederfinden würden, dessen Rat wie Manna vom Himmel erwartet wird!

Was erzählt dieses Lied, übersetzt in alle Sprachen der Welt, darunter Hebräisch, Usbekisch und Japanisch? Dies ist das Geständnis eines sehnsüchtigen Herzens, eines jungen Mädchens, das gerade die Bitterkeit eines großen Verlustes erlebt hat und wieder die Kraft gefunden hat, in die reale Welt zurückzukehren. Die Verzweiflung, in der sie sich gerade befand, wird mit der sternenlosen Leere der tiefsten Nacht verglichen, in der alle Beschwerden und Geräusche untergehen. Plötzlich blitzt in diesem Abgrund ein Licht auf – ein Vorbote der Hoffnung und des neuen Lebens.

Das Mädchen wendet sich an eine uns unbekannte Adresse, die ebenfalls Unterstützung und Trost braucht, in Anwesenheit eines geliebten Menschen in der Nähe. Höchstwahrscheinlich ist dies ihr Liebhaber, vielleicht ihr Bruder oder ein enger Freund. „Ich bin hier, ich bin neben dir“, erinnert sich die Sängerin und hat Angst, ein zusätzliches Wort zu sagen, sonst würde die zerbrechliche Welt, die ihn und sie umgibt, in schwerelose Stücke zerfallen, wie eine schwerelose Weihnachtskugel, die wie ein ferner Planet aussieht.

Das Mädchen ist bereit zu warten, bis das gebrochene Herz ihres Freundes geheilt ist und wieder ein Lächeln auf seinen Lippen erscheint. Sie scheint das Schicksal heraufzubeschwören und fragt sich, ob sie das Richtige tut oder einen irreparablen Fehler macht. Vielleicht wird das zerbrochene Universum, das sie mit ihrem Gesang wiederherzustellen versucht, nie wieder zusammenkommen? Vielleicht wird der junge Mann, den sie anspricht, nie seinen einzigen finden, sich für immer einsam fühlen und die Welt, die aus den Fugen geraten ist, nie wieder an ihren ursprünglichen Platz zurückkehren?

„Es ist, als würde dich jemand in den Schlaf wiegen, indem er ein Schlaflied singt, das er als Kind gehört hat“, teilen Zuhörer ihre Eindrücke. „Wie ein verblasstes Schultagebuch, das zwischen alten Dingen gefunden wurde und in das eine Liebeserklärung eingebettet ist, die das Herz noch Jahre später höher schlagen lässt.“ Fans von Experimenten haben festgestellt, dass dieser Soundtrack sowohl zu den Meisterwerken des „großen“ Kinos als auch zu den Werken des Arthouse oder den Kreationen der Anime-Meister passt. Und selbst wenn man es in ein Amateurvideo einbaut, erhält man einen Effekt, der einfach das Herz explodieren lässt.

Add a comment