Die Bedeutung des Liedes „One Gun“ von 54-40

Das alternative Genre der Rockmusik wurde bereits 1990 populär. Diese Musik weist nicht nur in ihrem Klang oder sozialen Kontext, sondern auch in ihren regionalen Wurzeln starke Unterschiede auf. Und eine breite Palette gemischter Musikstile (Gothic Rock, Grunge, Noise Pop und andere) ermöglichte es, seine Popularität bei Musikliebhabern zu steigern.

Allerdings haben nicht alle Subgenres bis heute überlebt. Die meisten von ihnen waren erst zu kurzer Zeit beliebt. Gruppen lösten sich auf und konnten sich nicht den Massen anschließen. Sie wurden nicht im Radio gespielt und waren gezwungen, ihre Alben zu veröffentlichen und sich an unabhängige Musiklabels zu wenden.

Und obwohl die Popularität des Genres im Jahr 2023 zu sinken begann, fand alternative Rockmusik bei ihren Fans großen Anklang. Somit kann das kanadische Team 54-40 als Vertreter ausgezeichnet werden. Ihre Popularität wurde bereits 1996 erreicht. Doch heutzutage wenden sich Musikliebhaber wieder ihrer Musik zu und entdecken eine neue Bedeutung in vertrauten Linien.

Was ist die Geschichte hinter dem Song „One Gun“ von 54-40?

In einer der bevölkerungsreichsten und ethnisch vielfältigsten Städte Vancouvers hätte die beliebte Rockband 54-40 nicht geboren werden können. Der Name des Teams ist mit dem Slogan „54-40 und kämpfen!“ verbunden. So brachte James Polk, der für das Präsidentenamt kandidierte, ein erfolgloses Staatsprogramm zum Ausdruck, das die lebenswichtigen Interessen der Nationen betraf. James Polk gilt nicht nur als erster „kompromissbereiter Kandidat“, Historiker zählen ihn auch zu den zehn prominentesten US-Präsidenten.

Die alternative kanadische Rockband 54-40 legte die Messlatte ebenso hoch. Sie machten eine erfolgreiche Karriere und erhielten in Kanada für vier veröffentlichte Alben Platinstatus. Und die Juno Awards, die zum kanadischen Analogon des Grammys wurden, nominierten die Rockband für acht Auszeichnungen. Darüber hinaus hat das Team den Test der Zeit bestanden. Ihre Popularität hat von 1996 bis 2016 nicht nachgelassen und bleibt in der Rangliste der 150 meistverkauften kanadischen Künstler und der 50 meistverkauften Gruppen in Kanada.

Der erste Song, der in die kanadischen Single-Charts einstieg und Platz 90 im Musikmagazin RPM erreichte, das die Charts der beliebtesten Songs und Alben veröffentlichte, war der Song „One Day in Your Life“. Es wurde als Single aus dem 1987er Album Shom Me veröffentlicht. Doch nicht nur dieser Song gilt als Markenzeichen der Band. Im selben Album ertönte der Top-Song „One Gun“, der Musikliebhaber mit einer Waffe auf den Kopf stellte.

Die in „Shom Me“ gesammelten Musikkompositionen kosteten Sänger Neil Osbourne 250.000 US-Dollar. Anscheinend ist ein solcher Aufwand dadurch gerechtfertigt, dass die Aufnahme in Los Angeles gemacht wurde. Die Songs „One Day in Your Life“ und „One Gun“ brachten dem Album jedoch eine CASBY-Nominierung als Album des Jahres ein, was den Preis wahrscheinlich rechtfertigte.

Erklären Sie die Bedeutung von „One Gun“ – 54-40

„One Gun“ gilt als einer der grüblerischsten Songs der 54- bis 40er-Jahre. Sie können den Titel 4 Minuten und 14 Sekunden lang genießen. Eine energiegeladene, leicht tanzbare Komposition mit einer rhythmischen Taktart von 4 Schlägen pro Schlag. Und der Indikator, der die Geschwindigkeit der Aufführung oder Wiedergabe der Komposition bestimmt, ist 136. Er kann jedoch auf 68 BPM reduziert oder umgekehrt auf 272 BPM erhöht werden. Es kommt auf den Geschmack des Musikliebhabers an.

Das Lied selbst scheint nicht viel Sinn zu ergeben und das erste, was mir nach dem gelegentlichen Hören in den Sinn kommt, ist Mae Wests „Is that a gun in your Pocket, or are you just happy to see me?“.

Im gesamten Werk lässt sich jedoch eine Metapher verfolgen. Es ist diese Wendung, die viele Emotionen hervorruft. Die Leute weinen, lachen und manchmal drehen sich ihre Gedanken um. „One Gun“ regt die Zuhörer also zum Nachdenken über die Worte an, die zu bizarren Zeilen miteinander verflochten sind.

Der Name des Liedes hat eine versteckte Bedeutung und wird aus dem Englischen als „One Gun“ übersetzt. Eine Pistole ist eine kurze Handfeuerwaffe zum Schießen auf kurze Distanzen. Es trifft lebende Ziele, aber ist es möglich, dies zu vermeiden? Es ist dieser Subtext, der in den geliebten Zeilen verborgen ist.

„One Gun“ – 54-40 Songtextbedeutung (Zeile für Zeile)

Sie sollten nicht über das Thema nachdenken: „Was der Autor gesagt hat“, sondern sich einfach dem Text zuwenden und eine der Schlüsselzeilen betrachten:

-Und sie sagte: „Eine weitere freigelassene Waffe bringt die Leute zum Schreien.“

-Sie schreien nach mir»

In diesem Zusammenhang wird die Waffe mit dem Bösen in Verbindung gebracht, das Menschen verletzt, indem es sie zum Schreien bringt. „Sie schreien nach mir.“ Das Mädchen spürt ihr Leid, durchlebt es selbst, aber was kann sie tun? Ein Übel fügt sich dem anderen hinzu und häuft sich an: „Eine Waffe zur einen Waffe hinzugefügt.“

In einem solchen Kreislauf des Bösen ist das Mädchen nicht bereit, glücklich zu sein: „Niemand kann mich küssen, während die Leute schreien.“ Während diese Welt leidet, leiden andere. Aber wie kann dieser unglückselige Kreislauf durchbrochen werden, wie können wir den Bedürftigen helfen?

Dies ist ein komplexes und vielschichtiges Thema, das Sie daran erinnert, dass Sie nicht nur an sich selbst denken müssen. Die Welt ist nicht so wolkenlos, wie andere es gerne hätten. Aber gemeinsam könnt ihr Wunden heilen, ihr könnt Schmerz, Traurigkeit, Sehnsucht überstehen. Du kannst den Bedürftigen helfen und dann wirst du selbst glücklich.

Der gesamte Text basiert auf der Tatsache, dass der Mann das Mädchen mochte, sie ihn jedoch ablehnt. Schließlich stellt er seine eigenen Interessen über andere. Er hört die Menschen um ihn herum nicht, was man von seiner Leidenschaft nicht behaupten kann. Dieses sensible Mädchen ist bereit, ihr Glück aufzugeben, bis ihm endlich die Essenz ihrer Botschaft klar wird. Im letzten Teil des Liedes bittet er darum, ihn mitzunehmen, und sie findet einen Ausweg:

– Und sie sagte: „Komm, Mann, komm mit mir und sieh

Wir werden alle Menschen frei küssen»

Gleichzeitig hat kostenlos (kostenlos) eine Konnotation – desinteressiert. Ein Kuss (Kuss) – Güte und Liebe. In diesen Zeilen geht es darum, Gutes zu tun und keine Gegenleistung zu erwarten. Sie ist bereit, diese Momente mit ihm zu teilen. Bringen Sie ihm bei, trotz der anhaltenden Anhäufung des Bösen in dieser Welt die kleinen Dinge zu genießen. Schließlich enden die Akkordnoten mit dem Refrain „One gun added on on on“. Als nächstes kommt die Waffenlinie hinzu, was bedeutet, dass sich das Böse weiter anhäufen wird. Aber was wird der Zuhörer mitmachen? An ein Mädchen, das davon träumt, schreienden Menschen zu helfen, oder an das angesammelte Böse? Die Entscheidung liegt bei ihm.

Die obigen Zeilen beweisen, dass Metaphern nicht nur in Russland, sondern auch im Ausland erfunden werden. Vor allem aber nicht in der verlorenen Kraft der Sprache des 19. Jahrhunderts, sondern in der modernen Sprache, die die Menschen täglich verwenden.

Add a comment