Die Bedeutung des Liedes «Macho Man» von Village People

„Macho Man“ ist ein Lied der amerikanischen Band Village People aus dem Jahr 1978. Die Rhythm-and-Blues-Gruppe erfreute sich großer Beliebtheit und nahm eine Spitzenposition in Musikchats ein. Versuchen wir herauszufinden, worum es in diesem Lied geht und warum der Hit in der Musikkultur Amerikas als etwas Besonderes gilt.

Die Geschichte der Single

Einer der Bandmitglieder, Randy Jones, erinnert sich in einem Interview, dass der Hit sehr schnell geboren wurde. Die Musiker unterzeichneten 1977 einen Vertrag mit einem Aufnahmestudio und buchstäblich am nächsten Tag nahmen sie bereits „Macho Man“ im Studio auf. Interessanterweise wurde der Text von Viktor Ullist buchstäblich am Morgen, am Vorabend der Aufnahme, geschrieben. Randy Jones erinnerte sich lachend, dass er ihnen die handgeschriebene Version mitgebracht hatte, die mit Spritzern von Rührei und Kaffee befleckt war. skizzierte es in aller Eile beim Frühstück. Das Lied gefiel dem Publikum und hob die Karriere von Musikern auf ein ganz neues Niveau.

Die Bedeutung von „Macho Man“ – Dorfbewohner

Wenn man sich die Übersetzung des Liedtextes ansieht, entsteht ein unangenehmer Nachgeschmack, denn sie ist voll von einer Szene des Narzissmus eines Mannes mit seiner Schönheit, seinem Körper, seinem Gang und seiner Kleidung. Auf den ersten Blick scheint es sich um eine Art narzisstischen Angriff zu handeln, der auf die Steigerung des eigenen Selbstwertgefühls fixiert ist. Aber wenn wir tiefer graben, werden wir feststellen, dass es sich um eine grausame Satire auf Männer handelt, die sich über ihr Aussehen freuen, die sich darauf fixieren und meist nicht-traditionellen Minderheiten angehören.

Eine Bestätigung dieser Theorie findet sich im Buch „Turn the Beat Around: The Secret History of Disco“, in dem der Autor das Lied direkt als Ode an Männer mit Muskeln bezeichnet und sagt, dass die musikalische Komposition einen starken Impuls für die Entwicklung von gegeben hat eine eigenständige Musikrichtung, die das Thema LGBT thematisiert. Bemerkenswert ist, dass die Musiker nach dem phänomenalen Erfolg der Komposition in einigen ihrer Lieder immer wieder das Thema Homosexualität thematisierten, was jedoch keinen so großen Erfolg mehr hatte.

Die Konzentration des Narzissmus im Liedtext erreicht einen kritischen Punkt:

Jeder Mann möchte ein Macho sein, ein Macho
Die Art von Körper zu haben, die immer gefragt ist
Morgens joggen, los, Mann, los
Beim Training im Wellnessbereich wachsen die Muskeln

Sie können mir am besten glauben, er ist ein Macho
Ich bin froh, dass er dich mit jedem besiegt hat, den du kannst
Hey! Hey! Hey Hey Hey!

Da sie darauf achteten, dass sowohl das Thema als auch die Komposition vom Publikum positiv aufgenommen wurden, begannen die Künstler, den „Macho-Man-Stil“ in ihrem Bühnenbild zu verwenden, was zu ihrem Trick wurde. Ärmellose Hemden, breitkrempige Hüte, durch den Stoff der Kleidung sichtbare Muskeln, enge Hosen und Cowboystiefel. Es scheint, dass ein bisschen mehr und die Bühnenkostüme der Jungs mit den Kostümen von Stripperinnen in einem Nachtclub verglichen werden können. Obwohl die Musiker nicht als gutaussehend bezeichnet werden konnten, halfen ihnen ihre gekonnte Präsentation auf der Bühne sowie die angenehme musikalische Begleitung viele Jahre lang, die Liebe des Publikums zu gewinnen.

Interessante Fakten zum Lied

Der Musical-Hit erwies sich als Durchbruch und erreichte nicht nur in amerikanischen, sondern auch in europäischen Musikchats hohe Positionen. Darüber hinaus ertönte die Komposition 1997 von den Kinoleinwänden auf dem von Frank Oz gedrehten Band „Enter and Exit“.

Bemerkenswert ist, dass die Musiker trotz der weltweiten Bekanntheit des Hits kein Video dazu gedreht haben. Im Internet findet man lediglich Mitschnitte von Live-Auftritten der Gruppe, bei denen sie in Kostümen von Arbeitern, Cowboys, Polizisten, Indianern mit betonter Sexualisierung des Bildes gekleidet sind.

Außer in den USA gelangte das Lied auch in die Musikchats Australiens, Kanadas und Neuseelands, wo es hohe Plätze einnahm.

Interessante Fakten über die Gruppe

Im Laufe der langen Jahre des Bestehens der Musikgruppe hat sich die Zusammensetzung viele Male verändert, was zum Erscheinen „neuer Charaktere“ auf der Bühne führte. Während der gesamten Existenz der Gruppe haben die Musiker Bilder von „Rettern“, „Marines“, „Bikern“ und sogar „Cowboys“ ausprobiert. Interessanterweise erhielten die Musiker trotz all ihrer Possen kein negatives Feedback vom Publikum und stellten ihren gesamten Auftritt als Witz dar.

Bis heute existiert die Gruppe offiziell weiter, obwohl sie die Fans schon lange nicht mehr mit neuen Singles erfreut. Obwohl es keine Konzerte gibt, ermöglichen sie weiterhin privaten Firmenfeiern die Teilnahme an Festivals und lieben es, über die offizielle Website und soziale Netzwerke mit ihren Fans zu interagieren. Musiker brauchen weiterhin emotionale Unterstützung von ihren Zuhörern, genauso wie Fans ihre Musik brauchen. Die Komposition, die viele Veränderungen erfahren hat, enthält fast keine Musiker der Originalkomposition. Die aus der Gruppe ausgeschiedenen Musiker verfolgen glücklich eine Solokarriere und sind in engen Fankreisen erfolgreich.

Add a comment