Die Bedeutung des Liedes «Lady Marmalade» von Krissed

Eines der lustigsten TikTok-Memes des letzten Jahres war Kris Kardashians Auftritt des aufrührerischen Liedes „Lady Marmalade“.

Das Lustige ist, dass es sich hierbei um eine ziemlich alte Episode aus einer Reality-Show handelt. Und das Lied ist noch älter.

Krissed – Liedgeschichte von Lady Marmalade

„Lady Marmalade“ war einer der größten Hits der 1970er Jahre. Es wurde von Bob Kru und Kenny Nolan (Autoren vieler Hits der Four Seasons) erstellt. Die Autoren ließen sich von Erinnerungen an das Leben in New Orleans inspirieren. 1974 führte The Eleventh Hour das Lied auf. Aber der Funk-Sound und der männliche Gesang machten den Song nicht sehr interessant und gerade noch passabel.

Doch der Produzent der wachsenden Girlgroup Labelle wurde auf sie aufmerksam. In der Darbietung der Mädchen wurde das Lied ein Hit. Dies ist der Schlüsseltrack auf dem Nightbirds-Album. Die Single erreichte gleichzeitig Platz eins in zwei US-Billboard-Charts. Übrigens löste sich die Gruppe im darauffolgenden Jahr auf.

Das erste Cover des Liedes wurde 1975 veröffentlicht. Es war eine französischsprachige Version der kanadischen Sängerin Nanette Workman. 1987 wurde es von der italienischen Disco-Diva Sabrina gecovert.

Dann gab es ein Jazz-Cover von Sheila E mit Blechbläsern. 1995 gab es eine Eurodance-Version von Boogie Knights und ein Techno-Cover von Lords Of Acid. 1998 wurde es von den Mädchen der britischen Gruppe All Saints gecovert.

Außerdem ist die Single in den Filmen Jacob’s Ladder, Dick, Carlito’s Way, The Long Kiss Goodnight und in der TV-Serie „Angel“ zu hören.

Die eigentliche Wiedergeburt des Liedes erfolgte im Jahr 2001. Dann wurde es von Christina Aguilera, Pink und Missy Elliot aufgeführt. Es war ein sehr heller Soundtrack zum Musical „Moulin Rouge“. Hier erschien eine Hip-Hop-Verbindung, und Orleans wurde durch Moulin Rouge ersetzt. Mit dem Lied sind eine Reihe böser Geschichten verbunden. Zuerst hatten Christina Aguilera und Pink einen Konflikt. Zweitens gefiel dem legendären Kabarett der Clip nicht. Dies hinderte die Single jedoch nicht daran, alle bestehenden Charts anzuführen und zu einem der bekanntesten Songs des Films zu werden.

Nachdem das Lied von Beyoncé, dem Trio Sugababes, The Lost Fingers, Andy Hallett, Leona Lewis und vielen anderen gecovert wurde. Die Kardashians berichteten 2011 in ihrer Show über den Hit. Im Jahr 2022 ging diese Episode viral.

Interessante Fakten Krissed – Lady Marmalade

Interessanterweise verwendet das Lied einen amerikanischen Dialekt des Französischen. Ja da ist. Besonders beliebt ist es in Louisiana. In einigen Versionen wird der obszöne Satz „Willst du mit mir schlafen?“ verwendet. wurde durch den Satz „Willst du mit mir singen?“ ersetzt. Schon der Satz „voulez-vous coucher avec moi (ce soir)?“ gehört zum liederlichen Protagonisten des Theaterstücks A Streetcar Named Desire.

Auch hier gibt es weitere Features. Daher wird am Anfang des Liedes die Phrase „Soul Sisters“ verwendet. Für schwarze amerikanische Frauen wird diese Kombination als „Schwestern nach Hautfarbe“ übersetzt. Doch in der Fassung von 2001 bedeutete dies schlicht „Schwestern im Geiste“, denn nicht alle Darsteller haben dunkle Haut. Das Lied enthält auch einen Begriff aus dem chinesischen Go-Spiel und den Begriff Misdemeanor, das harmloseste Verbrechen. Es ist aber auch der Spitzname der Sängerin Missy Elliot.

Songtext von Krissed – Lady Marmalade

Das Lied erzählt von dem langweiligen Kerl Joe, der in das Kabarett Moulin Rouge (im Original – in New Orleans) einstieg und eine örtliche Prostituierte traf – eine Kreole mit dem Spitznamen Marmalade. Sie lud Joe zu einem Spaziergang ein. Der Führung des Kabaretts Moulin Rouge gefiel es übrigens nicht besonders. Sie sagten, ihre Institution sei ein Tempel der Künste und kein Bordell.

Das Lied aus dem Jahr 2001 enthält eine Beilage über freie Frauen, die ihre eigenen Entscheidungen treffen. Beim Original von 1975 ist das nicht der Fall. Von diesem Moment an kann man beurteilen, wie sich die Vorstellungen über die Rechte einer Frau verändert haben.

Es gibt noch einen weiteren Streitpunkt. Niemand weiß, ob es tatsächlich ein Kreol namens Marmalade gab. Und in den USA gibt es keine Kreolen. Dies ist wahrscheinlich ein kollektives Bild.

Aber zurück zum Lied. Der Held ging mit dem Mädchen in ihr Zimmer und legte sich auf ihre schwarzen Laken. Sie putzte sich, er trank Magnolienwein. Und dann haben sie die ganze Nacht gefeiert.

Dann kehrte Joe mit einer langweiligen Frau, Kindern und einer langweiligen Arbeit nach Hause zurück. Er führt ein langweiliges Leben, aber als die Lichter ausgehen, erinnert er sich an eine Frau mit Café-au-lait-Haut. Es gibt keine verborgene Bedeutung in dem Lied. Es ist nur eine Geschichte über die Tatsache, dass man manchmal die Familie vergessen und einfach voll durchkommen muss.

Add a comment