Die Bedeutung des Liedes «Closing Time» von Semisonic

Das Lied Semisonic – Closing Time erregt seit kurzem die Aufmerksamkeit von Liebhabern musikalischer Kompositionen. Zunehmend beschäftigten sich die Menschen, die ursprünglich nur Klangkenner waren, nicht wirklich damit, welche Bedeutung der Autor dem Titel beimessen konnte. Interessanterweise erfreuen sich viele Musikkompositionen, die vor einigen Jahren veröffentlicht wurden, mittlerweile wieder wachsender Beliebtheit, nicht nur bei nostalgischen Zeitgenossen der Zeit, als der Titel veröffentlicht wurde, sondern auch bei der jüngeren Generation. Dies gibt der Musik, insbesondere wenn die Komposition auf eine neue Art und Weise neu gemacht wird, die Möglichkeit, nicht zu sterben und sogar ein zweites Leben zu geben.

Lassen Sie uns herausfinden, wie das Lied Closing Time geschrieben wurde und welche Bedeutung er ihm beimisst, sowie die Wahrheit darüber, wem der Autor des Liedes seine Komposition tatsächlich gewidmet hat.

Geschichte der Schließzeit – Semisonic

Closing Time wurde am 10. März 1998 veröffentlicht. Darüber hinaus wurde der Titel zur Lead-Single des Albums Feeling Srangely Fine. Doch bereits im Radio konnten die Hörer die Musikkomposition erst nach anderthalb Monaten genießen – am 27. April 1998. Das Lied wurde von Dan Wilson geschrieben und von Nick Lonay produziert.

Unglaubliche Popularität und die Spitze (sofort erster Platz) der Billboard Modern Rock Tracks-Charts. Darüber hinaus erreichte die Musikkomposition Closing Time die Top 50 in Ländern wie Irland, Großbritannien, Australien und Neuseeland. In Großbritannien wurde der Song für den weltberühmten Grammy Award nominiert und der Schöpfer des Titels erhielt 1999 außerdem eine besondere Goldene Urkunde für den besten Rocksong.

Eine neue Runde der Popularität erlangte das Lied nach der Veröffentlichung des Films „Friends with Benefits“ (oder mit anderen Worten wird es auch „Friendship Sex“ genannt), was auch durch den Sound in einer der Episoden der Serie „The Office“. Es sind diese filmischen Bilder, die in Ländern wie Irland und Australien einer neu wachsenden Popularität verhelfen konnten.

Tatsächlich gab Dan Wilson ursprünglich an, dass die Musikgruppe mehrere Jahre lang am Ende jedes Konzerts das gleiche Stück spielte, das „If I Run“ hieß. Das Team hatte es satt, seine Auftritte mit demselben Lied zu beenden, woraufhin „Closing Time“ geschrieben wurde.

Die Bedeutung von „Ladenschluss“ – Semisonic

Auf den ersten Blick scheint Dan Wilsons Musikstück „Closing Time“ das gewöhnlichste oder sogar banalste Lied darüber zu sein, wie es nach einer langen und lustigen Party in einer Bar geht. Die Einrichtung schließt ihre Türen für Besucher. Die wahre Bedeutung der Musikkomposition wurde jedoch von Dan Wilson zehn Jahre nach der Veröffentlichung des Titels, also im Jahr 2008, entdeckt. Tatsächlich war das Lied größtenteils der Vaterschaft des Autors des Titels gewidmet und seine Einstellung zu solch einem unerwarteten Umstand, als er von der Schwangerschaft seiner Auserwählten erfuhr.

Lassen Sie uns den Text etwas genauer analysieren, wo Sie viele Metaphern für die bevorstehende Vaterschaft sehen können. Auch wenn es zunächst so aussieht, als handele es sich um eine Bar, die kurz vor der Schließung steht, und man muss Zeit haben, um viel Spaß zu haben, bevor sie schließt. Das Lied zeigt deutlich zwei Teile des Werkes, die aufeinander folgen.

In der Geschichte, die der lyrische Held im Musikwerk Closing Time erzählt, ist deutlich eine gewisse Traurigkeit oder sogar eine leichte Melancholie zu spüren. Oft kommt es während einer Party zu der Erkenntnis, dass man nicht mehr an diesen Ort zurückkehren wird und vielleicht auch nie wieder die Menschen sehen wird, mit denen man jetzt lacht, Spaß hat und tanzt. Der lyrische Held bietet an, sich ein letztes Mal zu betrinken. Und es scheint, dass bisher alles Spaß macht, man kann mit jedem flirten, denjenigen auswählen, mit dem man die Nacht verbringen möchte, aber das Verständnis, dass dies das Ende ist, bleibt immer in deinem Kopf. Und das steigert die Lust am Spaß am Kontrast der Emotionen sogar noch ein wenig.

Übergang in eine neue Phase. Das Lied handelt von Dingen, die zur Tür hinausgeworfen werden. „Du wirst auf jeden Fall neue Freunde für dich finden“ und in diesem Moment versucht der Zuhörer zu verstehen, ob dieser Appell direkt oder an den lyrischen Helden gerichtet ist. Irgendwann scheint es, als würde die Figur des Liedes aus dem Haus geworfen, aber das ist eine Metapher für den Übergang in einen neuen Lebensabschnitt. Es geht auch um Verantwortung für Taten und Worte.

Am Ende der Komposition erklingt eine sehr tiefe Aussage des antiken römischen Philosophen Lucius Annaeus Seneca dem Jüngeren: „Jeder Neuanfang beginnt mit dem Ende eines anderen Anfangs.“ Hinter dem Ende eines Lebensabschnitts steht der Beginn des nächsten, und das ist zum Teil das, was Dan Wilson in seiner Musikkomposition besingt. Auch das müßige Leben endet und im Leben des Autors des Liedes Closing Time beginnt die verantwortungsvolle Zeit der Vaterschaft. Das bedeutet keineswegs, dass er verärgert ist, aber in diesem Lied geht es um eine leichte Traurigkeit, einen neuen Lebensabschnitt und man könnte sogar sagen, eine Art Wiedergeburt.

Add a comment