Die Bedeutung des Liedes „All I Want For Christmas Is You“ von Mariah Carey

Ein Titel zur Maximierung der Neujahrsstimmung, ein Klassiker des Genres, den wir von Jahr zu Jahr hören – die legendäre Komposition gehört der Amerikanerin Mariah Carey. Das Mädchen wurde in der Familie einer Opernsängerin und eines Ingenieurs geboren. Im Alter von drei Jahren überlebte sie die Scheidung ihrer Eltern und blieb bei ihrer Mutter, die fast ihre ganze Zeit bei der Arbeit verbrachte, um ihre Familie zu ernähren. Aus Langeweile und Einsamkeit begann Carey, Musik zu studieren, und dies wurde zu ihrer Lebensaufgabe. Schon in der Schule konnte sie den Unterricht verpassen, weil die Plattenfirma einen Termin mit ihr vereinbart hatte.

Fröhlicher Klang, gekonnt ergänzt durch weihnachtliche Motive: das Läuten der Uhr, das Läuten der Glocken. Die Trommeln sind leicht und klangvoll, als würden sie funkelnde Schneeflocken im Licht von Girlanden visualisieren. Das Herzstück der Komposition ist Careys unaufdringlicher professioneller Gesang und eine einfache, nicht überladene, eingängige Melodie. Alles, was Sie für eine einzigartige Urlaubsatmosphäre brauchen!

Die Geschichte hinter „All I Want For Christmas Is You“ – Mariah Carey

Mariah hat es gemeinsam mit Walter Afanasieff geschrieben, einem erfahrenen Songwriter, der mit Whitney Houston, Celene Dion und anderen Stars zusammengearbeitet hat.

Walter erinnerte sich, dass der Vorgang nicht länger als fünfzehn Minuten dauerte:

Wir sind immer der gleichen Methode gefolgt. Wir schrieben den Kern des Liedes, die Hauptmelodie, und als wir mit dem Schreiben fertig waren, erschienen einige Worte. Ich begann Rock’n’Roll auf dem Klavier zu spielen und begann mit der linken Hand Boogie Woogie zu spielen. Dies inspirierte Mariah, eine Melodielinie zu komponieren. Ich wünsche mir nicht viel zu Weihnachten. Und dann fingen wir an, mit diesem Rock’n’Roll-Boogie-Song zu singen und herumzuspielen, der die Grundlage für das wurde, was schließlich „All I Want for Christmas Is You“ werden sollte.

Sie erschien sehr schnell. Es war einfacher zu schreiben als einige der anderen Songs. Es ist sehr formelhaft, ohne häufige Akkordwechsel. Ich habe versucht, es markanter zu machen, indem ich einige spezielle Akkorde hinzugefügt habe, die man selten hört, was es einzigartig und besonders machte.

Dann, ein oder zwei Wochen später, rief Mariah an und fragte: „Was halten Sie von dieser Passage?“ Wir unterhielten uns nach und nach, während sie daran arbeitete, die Worte zusammenzufügen. Und dann warteten wir einfach auf den Beginn der Sessions, was im Sommer 1994 geschah, als wir uns in New York trafen und mit den Aufnahmen begannen. Da hörten wir sie zum ersten Mal ins Mikrofon singen, und der Rest ist Geschichte.

So beschrieb Walter Afanasieff den Text zu „All I Want for Christmas Is You“:

Sie schrieb den Text, der bis heute vielleicht das einzige flotte Weihnachtsliebeslied ist. Ich denke, den Leuten gefiel dieses positive Liebeslied, weil es gleichwertig ist: Jeder kann es jedem vorsingen. Es geht um jeden, und es kann nur eines bedeuten: Der Vater singt für sein Kind, die Mutter für ihr Kind oder die Frau für ihren Mann. Es ist ganz einfach: „Zu Weihnachten wünsche ich mir nur dich.“

Noch ein paar Zitate aus Mariahs Interview, in dem die Sängerin über die Komposition sprach:

Als ich All I Want for Christmas Is You schrieb, träumte ich davon, dass es ein klassisches Weihnachtslied werden würde.

Das ist ein echter Retro, etwas im Geiste der Sechziger.

Ich habe es einfach aus Liebe zu Weihnachten und echter Liebe zur Weihnachtsmusik geschrieben.

Das Lied wurde im August 1994 aufgenommen. Man sagt, Mariah habe das Studio mit Neujahrsspielzeug und Girlanden geschmückt, um eine festliche Stimmung zu schaffen.

Seltsamerweise wurde eines der beliebtesten Neujahrslieder der Welt im August aufgenommen und erschien im November 1994. Das Lied wurde im selben Jahr in mehreren Ländern der Welt gleichzeitig zum Kassenschlager, auch in so weit entfernten Winkeln wie Japan und Australien (in diesen Ländern erreichte der Titel den 2. Platz in den Charts). Ein umwerfender Erfolg! Die Komposition wurde in die Liste der Weltbestseller aufgenommen und belegte dort den ehrenvollen 11. Platz.

Übrigens hat sich der Titel in den letzten 4 Jahren stetig zum Hörrekordhalter in den amerikanischen Charts entwickelt. Es ist das einzige Stück in der US-Musikgeschichte, das seit 2019 jedes Jahr auf Platz eins steht.

Die Komposition wurde in das spezielle Weihnachtsalbum der Sängerin aufgenommen, das Genre kann als Pop definiert werden. Die Veröffentlichung und die Idee für das Album wurden von der Plattenfirma Columbia geplant und vorgeschlagen, und Mariah stimmte problemlos zu, da Weihnachten ihr Lieblingsfeiertag ist. Es stellte sich heraus, dass sie nicht gescheitert sind.

Menschen

Careys Co-Autor war der amerikanische Komponist und Produzent Walter Afanasieff, Sohn russischer Einwanderer, geboren in den USA und zweimal in seinem Leben mit einem Grammy ausgezeichnet.

Bedeutung des Liedes „All I Want For Christmas Is You“ – Mariah Carey

Alles Geniale ist einfach. Die lyrische Heldin Carey singt uns von ihrem geliebten Weihnachtstraum. Süß, leicht, romantisch und magisch, wie ein aufkeimendes, schüchternes Gefühl.

Da die Bedeutung einfach und klar ist, wenden wir uns den Details des Textes zu. Dieses Lied ist in seiner Heimat nicht ohne Grund zum Symbol für Weihnachten geworden: Achten Sie darauf, wie geschickt der Autor in wenigen Absätzen alle Attribute der Winterferien zusammenfasst. In der Atmosphäre, die diese Bilder erzeugen, scheint es, als gäbe es eine Idee für den Titel.
Hier sind die Symbole, die beliebte Zeilen in sich verbergen, mit Ausnahme offensichtlicher Hinweise auf Weihnachten und den Weihnachtsmann:

Ich werde einfach weiter unter dem Mistelzweig warten
Ich werde keine Liste erstellen und sie für den Heiligen Nick an den Nordpol schicken
„…magic reindeers click“ – das magische Klappern der Rentiere
„…reichen Sie meinen Strumpf dort auf den Kamin“ – hängen Sie einen Strumpf über den Kamin

Mistel: In Europa und den Vereinigten Staaten ist es üblich, Ihren Seelenverwandten oder jede andere Person, die Sie mögen, unter einem Mistelkranz zu küssen
Weihnachten. Weihnachten ist der Enkel eines ähnlichen alten keltischen Feiertags, dem Yule. Seit heidnischen Zeiten wird die Mistel zusammen mit Nadelbäumen zu Feiern verwendet und symbolisiert Unsterblichkeit, den ewigen Kreislauf des Lebens, der Wiedergeburt und des Lichts. Sie schützte in der längsten Nacht des Jahres – damals wurde rund um den 21. Dezember das Weihnachtsfest gefeiert – vor dunklen Mächten und trug auch dazu bei, die Gesundheit und das materielle Wohlergehen im kommenden Jahr zu verbessern.

St. Nick am Nordpol: Der heilige Nikolaus – derselbe Nikolaus aus dem katholischen Christentum – ist der Prototyp des Weihnachtsmanns. Diese beiden Bilder sind in der amerikanischen Kultur so eng miteinander verbunden, dass sie sich buchstäblich durch die gleichen Namen unterscheiden.

Seine Geschichte als ausländischer Weihnachtsmann begann im 15. Jahrhundert dank der Niederländer, die ihren Helden später in die Vereinigten Staaten brachten; Ursprünglich wurde der Heilige Nick als freundlicher Adliger aus dem Süden dargestellt, als spanischer Bischof (in jenen Jahren war Holland eine Kolonie Spaniens), sein Name war Sinterklaas und seine Diener, schwarze Pitts, gaben gehorsamen Kindern Geschenke.

Santa Claus ist eine amerikanische Aussprache des niederländischen Märchennamens eines alten Mannes.

Add a comment