Bedeutung des Films The Perfect Race & Ende erklärt

„The Perfect Run“ ist ein Film über eine inspirierende Trainerin, die der Welt die einzigartigen Methoden zeigt, die für ein neues Team funktionieren. Als sie auf ein christliches Mädchengymnasium kommt, begegnen ihr viele Menschen mit Vorurteilen, weil sie überhaupt nichts von ihr wissen. Sie halten sie für ungeeignet für eine christliche Schule und schätzen ihre Erfahrung, aber die Lehrerin bietet dem neuen Laufteam einzigartige Techniken an.

Worum geht es in dem Film The Perfect Race?

Der Trainer bietet einzigartige Techniken für den Cross-Country-Lauf an, aber die Schüler und Eltern halten den Ansatz des Trainers nicht für erfolgreich. Die Schauspielerin übernimmt ihre Rolle aus einem bereits berühmten Film und überträgt die Weisheit des Trainers auf den Titel. Sie hilft dabei, große Herausforderungen zu meistern und den nationalen Titel im 800-m-Lauf zu erringen. Das Konzept besteht darin, dass man, um zuerst zu gewinnen, zunächst verlieren muss. Er sagt, sein Ziel sei es gewesen, die bereits bekannten Charaktere aus dem vorherigen Film zu übernehmen und mit ihnen einen weiteren Film zu machen. Die Idee stammt aus dem ersten Film und wurde zur Handlung für den zweiten Kinofilm. Die Geschichten der Charaktere wurden jedoch komplett aktualisiert, sie befinden sich in völlig unterschiedlichen Situationen, sodass es für den Autor interessant war, verschiedene Themen anzusprechen.

Das Publikum sollte jedoch verstehen, dass es sich bei diesem Film nicht um eine Fortsetzung handelt, sondern um eine neue Geschichte mit dem Charaktertrainer aus dem ersten Film. Man muss sich nicht den ersten Film ansehen, um die Bedeutung der zweiten Geschichte zu verstehen, aber die Hauptfigur befindet sich in verschiedenen Situationen. Das Wichtigste, was der Drehbuchautor zeigen wollte, ist, dass er bereits die Idee hatte, sich das Ende ausgedacht hatte und die gesamte Handlung bereits auf der Grundlage der verfügbaren Daten ausgearbeitet war. Der Autor sagt, dass er Perfect Race zwischen Mitternacht und Morgen geschrieben habe.

Allerdings fungierte der Drehbuchautor als Produzent und Regisseur, und auf die Frage, ob es seiner Meinung nach sehr schwierig sei, das Geschriebene auf die Leinwand zu bringen, ist der Regisseur zuversichtlich, dass alles, was auf dem Papier steht, mit Hilfe eines Films leicht auf der Leinwand zum Leben erweckt werden kann kompetentes Filmteam.

Die Schauspielerin war völlig auf derselben Seite wie der Regisseur und war bereit, im zweiten Film mitzuspielen. Die Schauspielerin ist sehr intelligent, talentiert und hat zum zweiten Film beigetragen. An einigen Szenen hat sie auch mitgearbeitet und sie mitgestaltet. Zu Beginn des Films erfahren wir, dass Coach Donelia so und so High-School-Leichtathletik unterrichtet, aber sie bekommt die Gelegenheit, ihren College-Trainer zu ersetzen. Somit wird sie ihre ehemalige Schülerin coachen. Der Punkt ist, dass sie obskure Lehrtechniken verwendet, aber in ihren Ratschlägen steckt ein gewisser gesunder Menschenverstand. Jeder, der den Film gesehen hat, bemerkt, dass ihre Charaktere nahezu perfekt waren und der Film eine gute Video- und Tonqualität hat. Der Film hat realistische Schauplätze und Requisiten, der Film sieht völlig professionell aus, er wird in der Leichtathletik gesehen, daher wird der Film im Allgemeinen von allen gebilligt, aber gleichzeitig bemerken viele, dass hier einige Gespräche zu überstürzt geführt werden. Viele der Dialoge sind zu professionell und daher ergeben einige Szenen einfach keinen Sinn.

Was ist der Sinn des Films The Perfect Race?

Zuschauer werden Opfer von Sportinhalten und können so die gesamte Entwicklung der Geschichte verfolgen. Der Sinn des Films besteht jedoch nicht nur darin, zu zeigen, dass jede Technik im Sport anerkannt ist, wenn sie zu Ergebnissen führt. Es gibt auch verschiedene Handlungsstränge, die in der Mitte des Films auftauchen. Die Autoren berühren Themen wie das Selbstwertgefühl in Beziehungen, aber auch das Thema Tod aus christlicher Sicht wird angesprochen. Im Allgemeinen sind die meisten Charaktere jedoch perfekte Menschen und können jede problematische Situation lösen. Vielen gefällt auch die schauspielerische Leistung der Schauspielerin, die die Hauptrolle spielt, nicht wirklich, aber im Allgemeinen ist die Arbeit der Schauspieler und Schauspielerinnen durchaus akzeptabel, so dass der Film beliebt ist, allerdings vor allem im engen Kreis derjenigen, die das Christliche akzeptieren Glaube, diejenigen, die sich für Sport interessieren.

Eigentlich kann man den Film im Großen und Ganzen kaum als schlecht bezeichnen, er thematisiert den Sport, die Beziehungen zwischen Christen und wie neue Techniken in der traditionellen Welt des Sports möglicherweise nicht akzeptiert werden. Wichtig ist jedoch, dass ein erfahrener Trainer stets dabei hilft, sein Team auf den Sieg vorzubereiten. Der Schlüssel liegt darin, ihre Begeisterung zu entfachen und ihnen ihre Ziele vor Augen zu führen. Der Film hat einen professionellen Aspekt und für viele ist es ziemlich schwierig zu verstehen, worum es geht, aber gleichzeitig wird er von vielen als perfekte Beschreibung des Lauftrainings und als Gelegenheit zum Tauchen wahrgenommen in die besondere Welt des Sports.

Das Ende des Films bringt uns an den Punkt, an dem die Leute sahen, welch großer Nutzen der Trainer für die Mannschaft war. Jeder erkannte, dass man bei der Annahme neuer Ideen nicht so starr sein sollte. Das Wichtigste im Sport sind Ergebnisse, und es spielt keine Rolle, mit welchen Methoden der Trainer sie erzielt. Es ist wichtig zu verstehen, dass Sie, selbst wenn Sie das Neue akzeptieren, eine Chance haben, in dieser oder jener Situation ein Gewinner zu sein. Der Film basiert auf der Tatsache, dass Sport immer eine Siegeserwartung für jeden Menschen und noch mehr für den Trainer ist. Jeder sollte wissen, dass ein erfahrener Trainer in jeder Phase einen Weg findet, das Team zu sammeln und dabei zu helfen, das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Der Trainer wird sein Bestes geben, was auch die Hauptfigur tut, trotz der Kritik an seiner Arbeit in der Anfangsphase.

Add a comment