Bedeutung Cleaner – Sein Geschäft ist der Tod & Ende erklärt

Der Thriller „The Cleaner“ mit Samuel L. Jackson erschien 2007. Er erzählt von den Deformationsprozessen der Persönlichkeit eines Menschen. Bei der Berufswahl müssen Sie über die Konsequenzen nachdenken, was mit Tom Carver, dem Helden des Werks, passiert ist, der sich für die romantische Welt von Pulp Fiction interessierte und sich in Mr. Wolfe verwandelte. Herr Carver verarbeitet heikle Momente, die Schwierigkeiten beim Reinigen der Wohnung, wenn das Sofa mit Blut bedeckt ist und es keinen Sinn macht, die Griffe zu verschmutzen. Zur Rettung kommt ein professioneller Reiniger, der die Parkettoberfläche schrubbt und die Fliegen vertreibt.

Die Bedeutung des Films „The Cleaner“

Die beliebte Aktivität hatte einen großen Einfluss auf die Entstehung von Carvers Geschichte, in der die Nuancen eines Gehirnwäschefalls in einer Kantine beschrieben werden, der nach einem hitzigen Treffen von Klassenkameraden aufgedeckt wurde, die schlecht gelaunt nach Visitenkarten fragten. Der berührende Moment wird eingefangen und ist die Botschaft des Comedy-Genres, das das Zeug zum Detektiv vereint. An einem schönen Morgen traf Carver im „Cleaner“ ein, um einen Auftrag auszuführen, der darin bestand, ohne Zustimmung der Polizei blutige Flecken von einem Sofa zu wischen.

Nachdem die kriminellen Spuren vernichtet wurden, wird der Reiniger in diesem Fall der erste Verdächtige sein. Die Situation mit Carvers Setup wird enthüllt. Es erscheint eine lateinamerikanische Schönheit, die einer Philanthropin ähnelt, gespielt von der talentierten Eva Mendes, die alles weiß, aber die Wahrheit verbirgt. Schweigen bedeutet, Beweise zu verbergen. Ein Kamerad und Partner, gespielt vom Schauspieler Ed Harris, weiß von der unangenehmen Geschichte, als Carver eine Polizeimarke durch einen Mopp ersetzte. Der vom hervorragenden Regisseur Reny Harlin gedrehte Film „The Cleaner“ war ein Erfolg.

Ich musste nur aus der Asche auferstehen, die Helden hatten Erfolg. Das ideale Bild wird optisch perfekt wahrgenommen. Maßvoll gespielt, fantastisch Noir mit epischem Filmmaterial. Dies ist das Vorhandensein einer hypnotischen Wirkung, die auf den Körper einwirkt. Ein Beweis dafür ist die Veröffentlichung in vielen Ländern der Welt, das Erscheinen in den USA auf DVD. Drehbuchautor Matthew Aldrich hat die Gebote des Detektivs nicht befolgt, es entsteht der Effekt der Vorhersehbarkeit einer Polizeiverschwörung, Leidenschaft und Demontage. Detektivnotizen lassen sich leicht mit den Motiven eines Psychothrillers vermischen. Der strahlende Auftritt von Eva Mendes passt zu mexikanischen TV-Shows und passt auch perfekt in das Polizeidrama. Auf Landesebene herrscht große Besorgnis über die Probleme des Rauchens unter Jugendlichen.

Samuel L. Jackson wirft einen genauen Blick auf die Denkrichtung hinter der Leistung der dem Bild zugrunde liegenden Schauspieler. Es werden ernste Erlebnisse des Helden beim Aufräumen nach Toten beobachtet. Das traurige Gleichnis vom „Putzer“ wird mit den Motiven persönlicher Deformation dargestellt. Das Manager-Syndrom wird erkannt, manche Menschen geraten in Panik, wenn sich im Umkreis von 2 Metern kein Computer mit Internetzugang befindet. Auffällig ist die Rolle des Putzers Tom Carver, im Volksmund Abwasserkanal genannt. Organische Verschmutzungen in Form von Brot, Kriminalität, Unfällen, Katzenkot usw. sind angegeben und müssen von der Reinigungskraft beseitigt werden. Es wird schmutzige, verantwortungsvolle Arbeit geleistet, die zudem ein hochbezahltes Geschäft ist. Tom ist ein ehemaliger Polizist, der mit dem Verfahren vertraut ist.

Er verfügt über Autorität bei den Behörden und arbeitet in der Firma „Steri Clean“, zu der viele Kunden kommen, um Probleme zu lösen. Jeder ruft den Service an. Nach einem schrecklichen Mord kommt der übliche, gewöhnliche Befehl, die Polizei diktiert den Algorithmus zur Beseitigung der Überreste. In einem leeren Haus liegt unter dem Teppich ein Schlüssel, Tom selbst betritt das Territorium, um die Ordnung wiederherzustellen, bringt den Raum in perfekten Glanz und Sauberkeit und entfernt unangenehme Spuren der Schlacht. Carver findet die Schlüssel in seiner Tasche. Die Rückkehr ist mit der Anreise zu den festlichen Veranstaltungen verbunden.

Es besteht die Vorstellung, dass die Arbeit perfekt erledigt wird, ohne Zögern und Zögern. Der Anschein von Verwirrung bei Tom, der kein Aufhebens macht, hängt mit der Situation zusammen. Die vertrauliche Stellung im Geschäft wird gewahrt, Vorgänge werden überwacht. Wir müssen einen Kunden suchen. John Northot ist eine wichtige Figur in einem Fall, in dem es um Korruptionsthemen im Polizeibereich geht. Es werden Zeugenaussagen gesammelt, um Chefkoch Vaughn ins Gefängnis zu schicken. Es kommt zu einer Einigung von Carver über den Aufbau. Sie müssen alle Fragen des Falles verstehen.

Erklärung zum Ende des Films

Um den Fall zu analysieren, nutzt Tom die Hilfe seines Partners Eddie Lorenzo. Renny Harlin hat den Film talentiert geschaffen, es gibt keine besonderen Schocks. Es erfolgt eine virtuose Rekonstruktion der Mechanismen von Erinnerung und Vergessen. Die Hauptfigur, der Polizist Tom Carver, reinigt das Gelände, entfernt Spuren von Tod und Gewalt aus Zimmern und Wohnungen und befreit von der grausamen Last der menschlichen Erinnerung. Carver bemerkte die Nuancen des Prozesses, das Haus von Blutflecken und Schrecken zu reinigen. Dies ist eine sozial nützliche Arbeit, das Vorhandensein einer spirituellen Mission, die in dem Versuch endet, einen dunklen Fleck aus dem Leben zu entfernen, der in Verzweiflung zum Ausdruck kommt und im Moment des Todes einer von einem Räuber getöteten Frau auftauchte.

Der Held Tom Carver ist ein Exponat einer gepflegten Wohnung, in der Bewegungen, aufeinanderfolgende Handlungen und Gesten auf den Millimeter genau überprüft werden, weiße Bettwäsche, ein weißes T-Shirt und ein gestärktes weißes Hemd in Form von Dingen sprechen, die der Situation Charakter verleihen von Bedeutung. Es wurden besondere Anzeichen der Arbeit mit dem Gedächtnis und der mnemonischen Desinfektion festgestellt. Der Zeuge erlebt das Ende des Prozesses nicht mehr und seine sterblichen Überreste müssen von Carver aus der Wohnung getragen werden. Der sterilisierte Held entledigt sich des Schmutzes und löscht die Erinnerung an Gedanken. Tom Carvers Tochter möchte sich an ihren mütterlichen Lebensstil erinnern, indem sie die Figur aus der Hauptroutine reißt und sie in eine Geschichte mit einer kriminellen Handlung hineinzieht.

Add a comment